Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Montag, 26. Juni 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal

Schwarz-gelb und unbeliebt: Wespen im Oberallgäu fleißig am Nestbau

Sie sind häufig unbeliebt – und für Allergiker nicht ungefährlich: Wespen. Die Flügler mit giftigem Stachel sind im Spätsommer oft ungebetene Gäste beim Grillfest und an der Kaffeetafel. WEITER LESEN

Der Buddhismus führt nach Immenstadt: Drei Neu-Oberallgäuer sind wegen des Europazentrums in die Region gezogen

Buddhismus ist keine Glaubenssache, sondern ein Erfahrungsweg. Darin sind sich Uli Wicke (60), Sonia Brunori (43) und auch Henk-Jan Paul (33) einig. Die Erleuchtung sei das Ziel. „Sie wohnt in uns, wir haben das nur noch nicht erkannt“, sagt Paul. WEITER LESEN

Heinz Mößlang (74) aus Oberreute tritt als Ortsheimatpfleger zurück

22 Jahre lang war Heinz Mößlang Ortsheimatpfleger von Oberreute. Seit 1995. Jetzt hat er Bürgermeister Gerhard Olexiuk gegenüber erklärt, das Amt zum 30. Juni abzugeben. WEITER LESEN

„Bypass“ soll Verkehrschaos in Oberstdorf verhindern

Eine Umfahrung der Baustelle an der Walserbrücke soll die Verkehrssituation in Oberstdorf entschärfen. Das haben die Mitglieder des Bauausschusses der Gemeinde mit einer Gegenstimme beschlossen. WEITER LESEN

Oberallgäuer leisten Widerstand gegen Motorradlärm

Die einen haben Spaß an der Beschleunigung, die anderen schimpfen über den Lärm: An den bekannten Motorrad-Ausflugsstrecken im Oberallgäu formiert sich Widerstand gegen laute Biker, und der erhält jetzt Unterstützung aus der Politik. WEITER LESEN


Veranstaltungen 2017
Veranstaltungen 2017

Die Topadresse

Problembaumfällungen, Rückschnitte
Baumpflege


Robert-Bosch-Str. 30
87544 Blaichach

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN