Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Sonntag, 22. Oktober 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal

Das Schwimmen ist auch im Oberallgäu keine Selbstverständlichkeit mehr

Geht’s mit dem Schwimmen den Bach runter? Den Eindruck vermittelt eine kürzlich von der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) veröffentlichte Umfrage. Demnach kann nicht einmal jeder zweite Zehnjährige schwimmen. Konkrete Zahlen fürs Oberallgäu liegen nicht vor.

Klar ist aber: Auch in der Region ist das Schwimmen keine Selbstverständlichkeit, die jeder von klein auf lernt. Peter Mahnel (DLRG Sonthofen/Oberallgäu) hat den Eindruck, dass die Zahl der Schwimmer sinkt.
Er führt das zum einen auf das heute weit üppigere Freizeitangebot zurück, zum anderen auf Verhaltensweisen der Eltern: Die einen grillen regelmäßig an der Iller oder sind sonst viel am Wasser, und schauen, dass ihre Kinder schwimmen können. Anderen sei das egal.
Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 14.06.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Sommerzeit
Das neue Magazin Sommerzeit Oberallgäu
Veranstaltungen 2017
Veranstaltungen 2017

Die Topadresse

Armin Heisele - Malermeister
Maler


Bichlweg 9
87549 Rettenberg

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN