zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Samstag, 23. Juni 2018
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal

Eine offene Tür kostet eine Sonthofenerin (87) die letzten Ersparnisse

Fast 640 Euro Kosten, um eine Haustür zu öffnen – kein Scherz, sondern bittere Erkenntnis für eine 87-Jährige aus Sonthofen. 150 Euro zahlt sie kurz vor Silvester 2015 einem Handwerker in bar. Elf Monate später liegt eine Mahnung im Briefkasten, 197 Euro zu überweisen.

Die Seniorin denkt an einen Fehler. So überweist sie auch nichts, als ein Anwalt im März 276 Euro fordert. Den Ernst der Lage erkennt sie erst, als ein Mahnbescheid des Amtsgerichts Coburg ins Haus flattert.
Die Forderung: 487 Euro plus weitere, nicht bezifferte Zinsen. Wer kann da noch helfen? Nachdem sie die 640 Euro bezahlt hat, bleiben der 87-Jährigen noch sechs Euro auf dem Sparbuch.
Mehr über die Abzocke der 87-Jährigen erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts und in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 05.07.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2018
Veranstaltungen 2018

Die Topadresse

LUMEN Bestattungen Harald Wölfle
Bestattungsdienste


Grüntenstr. 17
87527 Sonthofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN