Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Sonntag, 17. Dezember 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal

Drama in Sonthofen: Frau erleidet Stichverletzungen, Mann springt aus Fenster und Wohnung brennt

Zwei Schwerverletzte und ein Brand sind die Folge eines Dramas, das sich am Sonntagnachmittag in Sonthofen abgespielt hat. Ein Mann und eine 55-jährige Frau mussten notärztlich versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden. Zudem löschte die Feuerwehr in der Wohnung der Frau einen Brand.

Der 55-Jährigen, die schwere Stichverletzungen erlitten hatte, haben zwei Nachbarinnen Erste Hilfe geleistet. Die 55-Jährige habe laut um Hilfe geschrien, sagt eine der beiden. Sie sei daraufhin ins Treppenhaus gelaufen und auf die Frau getroffen, die stark aus dem Hals und dem Bauch blutete.
Die Polizei kam mit einem Großaufgebot. Der mutmaßliche Täter stand am Fenster. Als Polizisten ihn aufforderten aufzugeben, sprang er aus dem zweiten Stock und wurde schwer verletzt. Über die Hintergründe der Gewalttat und zur Brandursache konnte die Polizei bisher noch keine Auskunft geben.
Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe unserer Zeitung vom 07.08.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Veranstaltungen 2017/2018
Veranstaltungen 2017/2018

Die Topadresse

LUMEN Bestattungen Harald Wölfle
Bestattungsdienste


Grüntenstr. 17
87527 Sonthofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN