zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Sonntag, 27. Mai 2018
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal

BUCHSHOP - Allgäu Krimis und Romane

Übersicht Warenkorb

Weg der Hoffnung

Nach "Abseits des Himmels" geht die spannende Allgäuer Familiensaga weiter: Wieder mit viel Feingefühl verfasste die Autorin ihren zweiten und dennoch eigenständigen Roman mit geschichtlichem Hintergrund. "Weg der Hoffnung" schildert hautnah den Alltag zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit all seinen Mühsalen. Denn die schweren, schicksalsträchtigen Jahre des Ersten Weltkrieges greifen nicht nur in Annas Leben, sondern auch in ihr friedliche scheinendes Bergbauerndorf ein. Auf seltsame Weise gelangt Anna an uralte Schriften ihrer Ahnen, die als Walliser Einwanderer am Ende des 13. Jahrhunderts aus Armut gezwungen wurden, ihre Heimat zu verlassen. Sie kamen den weiten, unsicheren Weg über die Alpen, in der Hoffnung im Breitachtal ein neues, unbeschwertes Leben zu finden. Die Geschichte wechselt zwischen Annas Zeit und der ihrer Vorfahren bis 1571. In eindringlichen Bildern wird dort eine Welt voller Widersprüche aufgezeigt. Es handelt von Liebe und tiefen Freundschaften, aber auch von Kummer und Nöten. Denn die Macht der Obrigkeiten und die allgegenwärtigen Naturgewalten beeinflussen das Dasein der Allgäuer und Kleinwalsertaler maßgeblich mit. "Die historische Lektüre zeigt eindrucksvoll auf, dass mehrere Generationen wie durch unsichtbare Fäden miteinander verwoben sind, was nicht selten bis ins eigene Leben wirkt".

293 Seiten

EUR 19.95


Von Haus und Hof

Wissen und Heilwissen aus vergangener Zeit von einer Allgäuer Bergbäuerin erlebt, gelebt und zusammengetragen.

EUR 15.00


Ifenfeuer

Neuerscheinung

Ifenfeuer
Allgäu-Thriller
Kommissar Wanner aus Kempten und
Inspektor Berger aus Hirschegg müssen
einen mystischen Fall am Ifen auf
dem Gottesackerplateu klären.

296 Seiten

EUR 8.99


Liebe bis in den Tod

Das neue Buch von Manfred Helmert erzählt die Geschichte von Marie, die aus dem Sudetenland vertrieben wurde. Ein leidiges Leben voller Entbehrungen und Ängsten stand ihr auf ihrer Reise nach "Nirgendwo", die in Maria Steinbach endet, bevor.

Preis reduziert!

EUR 9.90


Der Peststurm

Bernhard Wucherer

Historischer Kriminalroman
Staufen im Jahr 1635. Inmitten des Dreißigjährigen Krieges bricht die Pest aus.

569 Seiten

EUR 12.99


Totensonntag

Andreas Föhr

Im Herbst 1992 ist Clemens Wallner frischgebackener Kriminalkommissar. Bei einem Besäufnis auf einer Berghütte am Tegernsee, zu dem Kreuthner ihn mitgenommen hatte, geraten Wallner und Kreuthner in eine Geiselnahme.

395 Seiten

EUR 14.99


Die Säulen des Zorns

Staufen in den Jahren 1649/50.
Nach Ende der Pest und des Dreißigjährigen Krieges möchte Reichsgraf Hugo zu Königsegg den ledigen Burschen eine wertvolle Fahne mitsamt Umzug und Festmahl stiften.
Neid und Missgunst breiten sich aus.

EUR 14.99


Griaß di' Allgäu

Neu: Das Reisemagazin - von Allgäuern für Sie gemacht!

Wandertouren für Groß und Klein, Wellness in den Alpen, Haferlschuhe selbst gemacht. Trendsport E-Biken, Vorstellung von über 100 Allgäuer Hütten...

EUR 4.90


Eine Handvoll Sommerglück

Der Tod ihrer besten Freundin Alexandra ist für Christine ein Wendepunkt. Kurz entschlossen zieht sie für einen Sommer auf eine Alm in den Bergen.

320 Seiten

EUR 8.99


Weibersommer

Drei ungewöhnliche Frauen und ein unerwartetes Erbe ...

Ein witziger Roman über Geheimnisse, Rivalitäten und wahre Freundschaft.

352 Seiten

EUR 9.99


Das stille Gift

Auch Landluft kann tödlich sein.

Ein glückloser Landwirt verschwindet. Jahre später findet sich ein Teil seiner künstlichen Hüfte und gibt Rätsel auf. Kommissarin Irmi Mangold macht sich auf eine makabere Spurensuche, die sie mitten in den Sumpf der skrupellosen Agrarmafia führt. Wo Tiere nichts mehr gelten und Menschenleben auch nicht...

>>Eine aufwühlende Geschichte, meisterhaft erzählt und elektrisierend bis zur letzten Seite.<<

EUR 9.99


Mordswiesn

Oktoberfestmord Ende September.
Das weltberühmte Oktoberfest ist in vollem Gange, die Stimmung im Bierzelt kocht. Exkommissar Max Raintaler und sein alter Freund Franz Wurmdobler bekommen jeweils 100 Euro von einem ihnen fremden Immobilienwirt aus Grünwald geschenkt. Einzige Bedingung: Sie müssen das Geld noch am selben Abend vertrinken. Keine zwei Stunden später ist der edle Spender tot. Er wurde mit einem Maßkrug erschlagen. Max und Franz machen sich gemeinsam auf die Suche nach dem Täter.

Packender, feuchtfröhlicher Raintalerkrimi mit spannenden Informationen über Oberbayern und die Wiesn.

EUR 11.99


In der ersten Reihe sieht man Meer

Teutonengrill trifft Dolve Vita.
Mensch, war das schön: Im Morgengrauen ging's los, eingepfercht auf der Rückbank der vollbeladenen Familienkutsche. Zehn Stunden Fahrt an die Adria, ohne Klimaanlage und Navi, dafür mit Modern Talking aus dem Kassettenradio. Am Strand ein Duftgemisch aus Tiroler Nussöl und Kläranlage, und statt Cappuccino gab's warme Limo. Willkommen zurück im Urlaubsparadies der 80er Jahre. Darin findet sich Familienvatter Alexander Klein wieder, als er über einem Fotoalbum einnickt und als pickliger Fünfzehnjähriger erwacht - dazu verdammt, die Italien-Premiere siner Jugend noch einmal zu erleben. Und zwischen Kolhlrouladen und Coccobellomann die beste Zeit sines Lebens hat.

EUR 19.99


Heiliger Bastard

Wer war der wahre Vater Jesu?
Hobbydetektiv Emil Bär und Privatermittler Philipp Marlein wollen eigentlich bloß gemeinsam an einem Buße-Seminar teilnehmen. Doch nach einem nächtlichen Raubüberfall auf das Kloster werden sie in Verbrechen verwickelt, die die Grundfesten des Christentums erschüttern könnten. Gestohlene Reliquien, ermordete Geistliche - und die Frage, wer der wirkliche Vater von Jesus Christus war, treiben Bär und Marlein zwischen die Fronten eines blutigen Glaubenskrieges...
Die bayerische Antwort auf "Sakrileg".

EUR 12.90


Schwindelfrei ist nur der Tod

Der hochfliegendste Fall von Star-Ermittler Kommissar Jennerwein.

Hoch über dem idyllisch gelegenen Kurort schwebt ein Heißluftballon. Plötzlich ist er verschwunden. Vom Winde verwehr? Abgestürzt? oder explodiert? Bei den Ermittlungen wirkt Kommissar Jennerwein abgelenkt. Seit langem besucht er heimlich einen Unbekannten im Gefängnis. Als der auf einmal im Kurort auftaucht, droht Jennerweins ganze Existenz wie ein Ballon zu zerplatzen ...

Der achte Alpenkrimi von Bestseller-Autor Jörg Maurer.

EUR 9.99


Abschied am Alpsee

Allgäu Romantik
Geschichte wie Kurzurlaub im Allgäu!

Endlich hat Carina es geschafft, ihre Familie davon zu überzeugen, in diesem Jahr den Urlaub nicht wie sonst am Meer, sondern im Allgäu zu verbringen - genauer gesagt am Großen Alpsee.

Aber gleich schon am ersten Tag wird sie von ihrem Mann Frank und den beiden Kindern David und Anika im Stich gelassen. Aus Frust lässt sich die gelernte Floristin, die vom eigenen Laden träumt, dazu überreden, Monis Blumenkiste zu übernehmen, so lange die Inhaberin in der Klinik liegt.

Dass Frank davon nicht begeistert sein wird, war von vorn herein klar. Was Carina nicht weiß: Auch ihr Gatte verfolgt eigene Pläne! Denn Frank ist nur mit ins Allgäu gefahren, weil dort ein lukratives Hotelprojekt zur Ausschreibung steht. Er hofft, den Zuschlag zu bekommen und damit die Pleite seines Architekturbüros abwenden zu können.

Als dann auch noch Carinas attraktiver Schulfreund, der Anwalt Dr. Daniel Richter, auf der Bildfläche erscheint, wird die Ehe von Carina und Frank auf eine harte Probe gestellt. Dass nebenbei Sohn David zum Umweltaktivsten mutiert und überraschend Carinas Eltern auftauchen, trägt auch nicht gerade zur Besserung der Lage bei.

Am Ende muss Carina entscheiden, was ihr wichtiger ist: Ihre Familie oder die Liebe zur Allgäuer Heimat. Denn beides kann sie nicht haben - oder etwa doch?

EUR 9.80


Endstation Hochgrat

Auf Anraten ihres Arztes gönnt sich die stressgeplagte Melissa eine Woche Erholung, die die Bankkauffrau genauso generalstabmäßig plant wie ihre Karriere. Mit Hilfe des Ratgebers "Stressfrei in sieben Tagen" will sie in einem schicken Wellnesshotel wieder zu Kräften kommen.

Die erste Irritation trifft auf, als die Reisesuchmaschine als Urlaubsziel Oberstaufen im Allgäu vorschlägt. Trotz anfänglicher Skepsis lässt Melissa sich darauf ein und fährt spontan in die Berge. Dort angekommen, muss sie feststellen, dass die Umsetzung des Programmes sich schwieriger gestaltet als gedacht.

Erst kollidiert sie mit den Eigenheiten des Lebens auf dem Lande, dann raubt ihr der ebenso attraktive wie arrogante Enrico mit seinen Aktionen den letzten Nerv. Als sie dann noch auf die glorreiche Idee kommt, Hotelchefin Gudrun mit dem gemütlichen Fons verkuppeln zu wollen, ist es mit der Ruhe endgültig vorbei.

Während ihr Leben Zuhause aus allen Fugen gerät, bekämpft Melissa ihre wachsende Zuneigung für Enrico mit Golfstunden bei dem smarten Engländer Tom - bis unvermittelt ihr Ex-Freund Thomas auf der Matte steht. Als ausgerechnet er hinter Enricos Geheimnis kommt, droht die Situation zu eskalieren...

EUR 9.80


Scharfe Hunde

Der Inhaber einer Bergsportschule, der als Nestbeschmutzer gegen eine allseits beliebte All-Inklusive-Ferienkarte kämpft. Eine rüstige, verwitwete Oma, die in ihrer Villa nicht schlecht lebt. Ein niederländischer Tourist, der auf einem Campingplatz im Karwendel urlaubt. Sie haben nichts miteinander zu tun, außer, dass sie alle ziemlich zeitgleich an einer Eisenhut-Vergiftung gestorben sind. Und dann kippt vor Garmisch ein ungarischer LKW um. Seine Fracht: Käfige voller winziger Hundewelpen. Kommissarin Irmi Mangold und ihre Kollegin tauchen ein in ein Milieu, das dem Waffenschmuggler und Drogenhändler in nichts nachsteht, denn es geht um unermesslich viel Geld...

EUR 10.00


Milchschaum

Fromm sein schützt vor Strafe nicht.

Wieder einmal ist Fanni Rot selbst schuld, dass sie über eine Leiche stolpert. Und wieder einmal nimmt sie die Ermittlungen selbst in die Hand. Denn von den Verdächtigen, die die niederbayerische Dorfgemeinschaft vorschnell anprangert, ist es keiner gewesen. Wer hat den Dorfpfarrer wirklich erschlagen? Gemeinsam mit Exkommissar Sprudel macht sich Fanni auf Spurensuche durch den Bayerischen Wald - und führt ihn und sich damit geradewegs in tödliche Gefahr.

>>Der Pfarrer liegt vor dem Grab<<, flüsterte Fanni. Hans rot schüttelt unwillig den Kopf und grunzte: >>Es ist der Bürgermeister, und der liegt im Grab. Iss was Warmes, damit dein Hirn wieder auftaut.<<
Fanni seufzte >>Der Bürgermeister liegt im Grab, und der Pfarrer ist davor zusammengebrochen.<<

EUR 9.90


Tod im Allgäu

Allgäuer Blutzoll

Ein alter Schulfreund des Augsburger Hauptkommissars Florian Stocker wird in Griechenland tot aufgefunden. Und im idyllischen Allgäu häufen sich die Leichen.
Stocker und seine Katze Kassandra stehen vor einem Rätsel. Zweifelsohne besteht eine Verbindung zwischen den taten - doch wo liegt das Motiv? Als ein zwielichtiger Großindustrieller vor der Kulisse von Schloss Neuschwanstein ermordet wird, überschlagen sich die Ereignisse.
Der Kommissar, die Katze und der Tod - tierische Krimispannung von der ersten bis letzten Seite.

>>Die kleine grinste über das ganze Gesicht. Dann fiel ihr Blick auf Kassandra, und ihr Lächeln erfror. -Tut mir leid, aber Tiere dürfen hier nicht rein.-
Nun lächelte Stocker und hielt ihr seine Polizeimarke unter die Nase. -Das ist nur im weitläufigem Sinne ein Tier. Im speziellen ist es eine Polizeikatze. Sie wollen doch keine Behinderung im Dienst verantworten, oder?-<<

EUR 11.90


Spritztour

Ideales Wanderwetter sorgt für Hochbetrieb auf dem Tegelberg bei Füssen. Unentwegt drängen sich die Besucher dicht an dicht in die Seilbahn. Rechtsmedizinerin Resi und Kommissar Hansen macht das nichts aus, sie schwelgen in Hochzeitsvorbereitungen und können sich nicht nahe genug sein. Nur der Mann mit dem Schnauzbart stört, der sich zwischen Resi und das Kabinenfenster drängt. 'Er lehnt schlapp an ihrer Schulter und macht keine Anstalten, sich dafür zu entschuldigen. Schnell wird klar, warum. Er ist tot, und die Einstichstelle im Nacken verrät: Es war Mord.

EUR 10.00


Wiedersehen im Wildrosenmoos

Allgäu Romantik
Geschichten wie ein Kurzurlaub im Allgäu.

Nach dem Tod ihrer Großmutter erwartet Sophie eine Überraschung: Sie hat ihr eine Ferienwohnung vermacht! Da sie eben erst ihren Job verloren hat, kommt diese Nachricht gerade recht - wenn da nicht die beiden Miterbinnen Lilo und Martha wären. Denn während Sophie auf den Verkauf drängt, wollen die zwei rüstigen Rentnerinnen die Immobilie unter allen Umständen behalten. Sie überreden Sophie zu einer letzten gemeinsamen Fahrt ins Allgäu, bei der die Frauen hoffen, sie umstimmen zu können.

Als Sophie sich zuerst in den Autofan Michi verknallt und dann auch noch die Chance erhält, im Gästeamt als Aushilfe einzuspringen, wähnen sich die beiden fast schon am Ziel. Aber ist der launische Michi wirklich so eine gute Wahl? Und was hat es mit dem geheimnisvollen Wildrosenmoos auf sich?

Nach und nach findet Sophie heraus, dass manches im Leben anders ist als es scheint - und dass man sich seiner Vergangenheit stellen muss, ehe man eine glückliche Zukunft haben kann.

EUR 9.80


Manche mögen's steil

Vicky lebt für ihren Job, kennt Jahreszeiten aus der Wetter-App und Freundschaften nur auf Facebook. Dann soll sie für ein Teamtraining in die Berge geschickt werden - das pure Grauen für die digitale Großstadtpflanze. Da Vicky jedoch fürchtet, ihr Konkurrent Konstantin könnte sie auf der Karriereleiter überholen, muss sie die Gipfel wohl oder über erklimmen. Wenn bloß nicht dieser unerträgliche Bergführer Johannes wäre. Sofort fliegen die Fetzen. Bis Vic entdeckt, dass es sie doch gibt - die wahre Liebe im falschen Leben.
Ein hochkomisches Alpenabenteuer für Romantiker.

EUR 10.99


Die Entscheidung

Was, wenn du im falschen Moment die falsche Entscheidung triffst?
Eigentlich will Simon mit seinen beiden Kindern in Südfrankreich ein ruhiges Weihnachtsfest feiern. Doch dann kommt alles ganz anders. Die Kinder sagen ihm kurzfristig ab, seine Freundin gibt ihm den Laufpass, und auf einem Strandspaziergang begegnet er einer verwahrlosten, verzweifelten Frau: Nathalie, eine junge Französin, die völlig verängstigt ist und sich von brutalen Verfolgern gejagt glaubt, tut ihm leid, und er bietet ihr seine Hilfe an. Nicht ahnend, dass er durch diese Entscheidung in eine mörderische Geschichte hineingezogen wird, deren Verwicklungen bis nach Bulgarien reichen. Zu Selina, einem jungen Mädchen, das ein besseres Leben suchte und in die Hände skrupelloser Verbrecher geriet. Selinas dramatische Flucht löst eine Kette von sich überschlagenden Ereignissen aus, die für Simon und Nathalie zur tödlichen Gefahr werden.

EUR 9.99


Die Geschichte der Bienen

Drei Familien, getrennt durch Jahrhunderte, unauflöslich verbunden mit der Geschichte der Bienen.
Der internationale Bestseller aus Norwegen.

EUR 20.00


Besser als Busfahren

"Ein Tag Altenheim kostet 180 , ein Tag Kreuzfahrt nur 120 . Ich habe das mal meiner Tochter gesagt.
Man muss das Leben genießen, solange man noch krauchen kann! Wer weiß, wie lange es noch geht ohne Pflegekraft? Meine Freundin Gertrud spricht ja schon seit Jahren von Busfahrten und Cluburlaub! Die spinnt doch! Da pullern Kinder ins Wasser, und man muss den ganzen Tag Ententanz machen. Nicht mit Renate Bergmann, ich spendierte uns einen richtjen Urlaub. Also sind wir los und haben eine Kreuzfahrt gemacht. Die fahren gar nicht über Kreuz, sondern eine große Schleife. Wussten Sie das? Wir haben jedenfalls viel erlebt. Ich habe den ganzen Schrank voll mit neuen flauschigen Handtüchern, und im Froster ist Dauerwurst vom Büffet für bis Ostern hin!"

EUR 9.99


Wildwuchs

Exekution. Ein kleines Mädchen ist die einzige Überlebende - es musste die brutale Hinrichtung mit ansehen: Sieben Opfer. Allesamt kaltblütig erschossen. Als Kriminalhauptkommissar a. D. Max Horner von dem Fall erfährt, lässt der passionierte Gärtner sofort die Harke fallen. Die alten Kollegen sind zwar alles andere als kooperativ - doch nicht grundlos zählte Max Horner viele Jahrzehnte zu den Besten seines Berufs. Dem Täter auf der Spur blickt er in die bitteren Abgründe einer menschlichen Tragödie.

EUR 12.99


Silberregen

Blühendes Gift. Eine Einbruchserie hält die Gemeinde Otzberg in Atem. Kommissar Roland Otto und sein Kollege Brenneisen tappen im Dunkeln. Lore Kukuk spielt den Lockvogel und gerät prompt ins Visier skrupelloser Schmuggler. Als hätte sie mit einer Bienenplage und einem fragwürdigen Verwandten, der sich bei ihr einniestet, nicht schon genug zu tun. Bei den gemeinsamen Ermittlungen kommen Otto und Lore sich näher. Bis Lore auf eigene Faust für Gerechtigkeit sorgt. Mit Hilfe eines heimtückischen Pilzes und des hochgiftigen Silberregens, der auf dem Nachbargrundstück blüht.

Ein neuer Fall für Kommissar Otto und Lore Kukuk - das unkonventionelle Ermittlerteam mit Doppelherz und Verstand.

EUR 12.99


Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst

Ist die Welt so hektisch oder ist es mein Geist?
In diesem wunderschön bebilderten Wegweiser zur Achtsamkeit nimmt uns der buddhistische Mönch Haemin Sunim mit auf eine Reise zu mehr innerer Ruhe und Lebensfreude. In einfacher, klarer Sprache zeigt er, wie wir mit den Herausforderungen des modernen Alltags weiser umgehen können, sei es im Beruf, in der Familie oder in unserem eigenen Herzen.
Der gebürtige Koreaner Haemin Sunim war selbst Zeit seines Lebens großen Veränderungen ausgesetzt und unterrichtete an einem amerikanischen College, bevor er Mönch wurde. Seine mitfühlenden und oft humorvollen Unterweisungen erinnern uns an das Glück, das auf uns wartet, wenn wir anfangen, langsamer zu werden.

EUR 18.00


 
 
 
 

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende

Outdoorfestival Allgäu
vom 25. bis 27. Mai 2018

Veranstaltungen 2018
Veranstaltungen 2018

Die Topadresse

Göhl Busreisen
Busreisen


St. Ulrich Str. 5
87497 Wertach

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN