Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Donnerstag, 27. April 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal

BUCHSHOP - Allgäu Krimis und Romane

Übersicht Warenkorb

Weg der Hoffnung

Nach "Abseits des Himmels" geht die spannende Allgäuer Familiensaga weiter: Wieder mit viel Feingefühl verfasste die Autorin ihren zweiten und dennoch eigenständigen Roman mit geschichtlichem Hintergrund. "Weg der Hoffnung" schildert hautnah den Alltag zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit all seinen Mühsalen. Denn die schweren, schicksalsträchtigen Jahre des Ersten Weltkrieges greifen nicht nur in Annas Leben, sondern auch in ihr friedliche scheinendes Bergbauerndorf ein. Auf seltsame Weise gelangt Anna an uralte Schriften ihrer Ahnen, die als Walliser Einwanderer am Ende des 13. Jahrhunderts aus Armut gezwungen wurden, ihre Heimat zu verlassen. Sie kamen den weiten, unsicheren Weg über die Alpen, in der Hoffnung im Breitachtal ein neues, unbeschwertes Leben zu finden. Die Geschichte wechselt zwischen Annas Zeit und der ihrer Vorfahren bis 1571. In eindringlichen Bildern wird dort eine Welt voller Widersprüche aufgezeigt. Es handelt von Liebe und tiefen Freundschaften, aber auch von Kummer und Nöten. Denn die Macht der Obrigkeiten und die allgegenwärtigen Naturgewalten beeinflussen das Dasein der Allgäuer und Kleinwalsertaler maßgeblich mit. "Die historische Lektüre zeigt eindrucksvoll auf, dass mehrere Generationen wie durch unsichtbare Fäden miteinander verwoben sind, was nicht selten bis ins eigene Leben wirkt".

293 Seiten

EUR 19.95


Laienspiel

Volker Klüpfel & Michael Kobr

Terroralarm im Allgäu. Kluftinger ermittelt. Doch das ist nicht sein einziges Problem. Er soll mit seiner Frau einen Tanzkurs absolvieren, wo er doch mitten in den Proben zu den Altusrieder Freilichtspielen steckt.

361 Seiten

EUR 9.95


Erntedank

Taschenbuchformat

Der Allgäuer Kriminalkommissar Kluftinger traut seinen Augen nicht: Auf der Brust eines ermordeten Mannes liegt, sorgfältig drapiert, eine tote Krähe. Im Lauf der Ermittlungen taucht der Kommissar immer tiefer in die mystische Vergangenheit des Allgäus ein, und es beginnt ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel...
Mit eigenwilligen Ermittlungsmethoden riskiert der liebenswert-kantige Kommissar einen Blick hinter die Fassade der Allgäuer Postkartenidylle und deckt Abgründe auf.

372 Seiten

EUR 9.95


Seegrund

Taschenbuchformat

Am Alatsee bei Füssen macht der Allgäuer Kommissar Kluftinger eine schreckliche Entdeckung - am Ufer liegt ein Taucher in einer riesigen roten Lache. Was zunächst aussieht wie Blut, entpuppt sich als eine seltene organische Substanz aus dem Bergsee. Kluftinger, der diesmal bei den Ermittlungen sehr zu seinem Missfallen weibliche Unterstützung erhält, tappt lange im Dunklen. Der Schlüssel zur Lösung des Falles muss tief auf dem Grund des sagenumwobenen Sees liegen...
Kluftingers dritter Fall von dem erfolgreichen Allgäuer Autoren-Duo Volker Klüpfel und Michael Kobr.

341 Seiten

EUR 9.95


Ifenfeuer

Neuerscheinung

Ifenfeuer
Allgäu-Thriller
Kommissar Wanner aus Kempten und
Inspektor Berger aus Hirschegg müssen
einen mystischen Fall am Ifen auf
dem Gottesackerplateu klären.

296 Seiten

EUR 8.99


Föhnlage

Jörg Maurer

Alpenkrimi

Bei einem Konzert in einem idyllischen bayerischen Alpen-Kurort stürzt ein Mann von der Decke ins Publikum - tot. Und der Zuhörer, auf den er fiel, auch. Kommissar Jennerwein nimmt die Ermittlungen auf: War es ein Unfall, Selbstmord, Mord? Er schlägt sich mit widersprüchlichen Zeugenaussagen herum, die Einheimischen spekulieren genussvoll bei Föhn und Bier. Was hatte der Gestürzte oben auf dem Dachboden zu suchen? Und warum ist der hoch angesehene Bestattungsunternehmer Ignaz Grasegger auf einmal so nervös? Derweil muss Jennerwein einen verdächtigen Trachtler durch den ganzen Ort jagen und stößt unverhofft auf eine heiße Spur... Der Alpen-Krimi mit Atmosphäre und schwarzem Humor vom bekannten Münchner Musikkabarettisten Jörg Maurer

333 Seiten

EUR 8.95


Liebe bis in den Tod

Das neue Buch von Manfred Helmert erzählt die Geschichte von Marie, die aus dem Sudetenland vertrieben wurde. Ein leidiges Leben voller Entbehrungen und Ängsten stand ihr auf ihrer Reise nach "Nirgendwo", die in Maria Steinbach endet, bevor.

EUR 14.70


Der Peststurm

Bernhard Wucherer

Historischer Kriminalroman
Staufen im Jahr 1635. Inmitten des Dreißigjährigen Krieges bricht die Pest aus.

569 Seiten

EUR 12.99


Totensonntag

Andreas Föhr

Im Herbst 1992 ist Clemens Wallner frischgebackener Kriminalkommissar. Bei einem Besäufnis auf einer Berghütte am Tegernsee, zu dem Kreuthner ihn mitgenommen hatte, geraten Wallner und Kreuthner in eine Geiselnahme.

395 Seiten

EUR 14.99


Die Säulen des Zorns

Staufen in den Jahren 1649/50.
Nach Ende der Pest und des Dreißigjährigen Krieges möchte Reichsgraf Hugo zu Königsegg den ledigen Burschen eine wertvolle Fahne mitsamt Umzug und Festmahl stiften.
Neid und Missgunst breiten sich aus.

EUR 14.99


Grimmbart Taschenbuch

Kluftingers neuer Fall führt ihn ins Schloss in Bad Grönenbach, wo ihn allerlei Merkwürdiges erwartet: Die Frau des Barons wurde nicht nur ermordet, sondern auch noch wie auf einem uralten Familienporträt hergerichtet. Auf dem Gemälde ist ein Mann mit seltsam gelben Augen zu sehen. Und der Baron verschwindet immer wieder im schlosseigenen Märchenwald. Auch privat geht es bei Kluftinger märchenhaft zu: Sein Sohn heiratet, und zur Feier haben sich die Schwiegereltern aus Japan angesagt. Zum Glück lässt Kluftingers Intimfeind Langhammer nicht lange auf sich warten, um dem Kommissar bei dieser kulturellen Herausforderung zu helfen.

Volker Klüpfel, Michael Kobr

EUR 9.99


Landpartie

Das idylische Bad Hindelang bereitet sich auf das alljährliche >> Jochpass Memorial << vor - ein spektakuläres Bergrennen für Oldtimer. der Titelverteidiger Rudi Groß geht als Favorit ins rennen, doch in einer der letzten Kurven verliert er die Kontrolle über seinen Wagen und stürzt in die Tiefe.

336 Seiten

EUR 9.99


Mord im Wasenmoos

Susanne Wiegleb
König Ludwig würde sich im Grab herumdrehen - Mord im lieblichen Wasenmoos, dem Naherholungsgebiet von Füssen!
In direkter Nachbarschaft von Karim zieht die Kripo einen toten aus einem Moortümpel.

176 Seiten

EUR 9.90


Das Kuh-Kommissariat

Als im Allgäu ein Tierarzt hinterrücks ermordet wird, gerät Bauer Höpfl unter dringenden Tatverdacht.
Den kann Leitkuh Berta nicht auf ihm sitzen lassen. Mit viel Vorwitz und Teamgeist begeben sich die Mockeles auf die Spur des wahren Täters.

175 Seiten

EUR 9.90


Auf der Alm, da gibt's an Mord

Herausgeber - Arnold Küsters
Es wird munter gemordet zwischen Käserei und Hutmuseum, auf alpinen Wanderwegen, im Golfclub oder bei der Fußball-Mannschaft des FC Nesselwang...

EUR 9.90


Griaß di' Allgäu

Neu: Das Reisemagazin - von Allgäuern für Sie gemacht!

Wandertouren für Groß und Klein, Wellness in den Alpen, Haferlschuhe selbst gemacht. Trendsport E-Biken, Vorstellung von über 100 Allgäuer Hütten...

EUR 4.90


Tunichtgut und Tunichtböse

Bodensee Krimi
Madlener muss weit in die Vergangenheit zurück - und wieder einmal über die gesetzlichen Grenzen hinausgehen...

348 Seiten

EUR 11.90


Die Gesundbeterin

Allgäu-Krimi
Ein Priester wird während der Messe erstochen, 5 Millionen Spendengelder und die Gesundbeterin vom Ort sind verschwunden. Aberwitzige Szenen, schwarzer Humor...

304 Seiten

EUR 10.90


Eine Handvoll Sommerglück

Der Tod ihrer besten Freundin Alexandra ist für Christine ein Wendepunkt. Kurz entschlossen zieht sie für einen Sommer auf eine Alm in den Bergen.

320 Seiten

EUR 8.99


Weibersommer

Drei ungewöhnliche Frauen und ein unerwartetes Erbe ...

Ein witziger Roman über Geheimnisse, Rivalitäten und wahre Freundschaft.

352 Seiten

EUR 9.99


Mordrausch Barbara Edelmann

Vater unser?

Keiner war so unbeliebt wie Harry Bröckle - jetzt ist er tot. Alle reiben sich voller Schadenfreude die Hände, nur die Verdächtigen waschen sie in Unschuld. Sissi Sommer und ihr Kollege Klaus Vollmer geraten bei ihren Ermittlungen in einen Sumpf aus Erotik, überholten Weltanschauungen und hausgemachter Einsamkeit. Ein Glück, dass Sissi alles und jeden kennt und ihre Pappenheimer sowieso. Um dem Mörder auf die Schliche zu kommen, muss sie trotzdem sämtliche Kniffe anwenden...

Spritzig, witzig, originell: Da sag noch mal einer, im Allgäu sei nichts los.

EUR 11.90


Pferdefuß

Ein verschwundener Camper, eine ausgebrannte Scheune und die alles entscheidende Frage
Außerhalb der Ferienzeit ist es ruhig auf dem Campingplatz am Oberrieder Weiher. Deshalb ist man dort sogar um den seltsamen Touristen heilfroh, der immer auf dem Gelände herumstreift. Als der Mann eines Nachts verschwindet und kurz darauf eine verkohlte Leiche in einer ausgebrannten Scheune gefunden wird, ist es vorbei mit der Ferienidylle. Die Kripo Kempten übernimmt die Ermittlungen, und während Kommissar Hansen schnell immer tiefer in den rätselhaften Todesfall hineingezogen wird, droht er auch noch den richtigen Moment zu verpassen, um Resi endlich die alles entscheidende Frage zu stellen.

EUR 9.99


Das stille Gift

Auch Landluft kann tödlich sein.

Ein glückloser Landwirt verschwindet. Jahre später findet sich ein Teil seiner künstlichen Hüfte und gibt Rätsel auf. Kommissarin Irmi Mangold macht sich auf eine makabere Spurensuche, die sie mitten in den Sumpf der skrupellosen Agrarmafia führt. Wo Tiere nichts mehr gelten und Menschenleben auch nicht...

>>Eine aufwühlende Geschichte, meisterhaft erzählt und elektrisierend bis zur letzten Seite.<<

EUR 14.99


Mordswiesn

Oktoberfestmord Ende September.
Das weltberühmte Oktoberfest ist in vollem Gange, die Stimmung im Bierzelt kocht. Exkommissar Max Raintaler und sein alter Freund Franz Wurmdobler bekommen jeweils 100 Euro von einem ihnen fremden Immobilienwirt aus Grünwald geschenkt. Einzige Bedingung: Sie müssen das Geld noch am selben Abend vertrinken. Keine zwei Stunden später ist der edle Spender tot. Er wurde mit einem Maßkrug erschlagen. Max und Franz machen sich gemeinsam auf die Suche nach dem Täter.

Packender, feuchtfröhlicher Raintalerkrimi mit spannenden Informationen über Oberbayern und die Wiesn.

EUR 11.99


Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest

Die Beziehung, die Sie gerade haben, ist die beste, die Sie kriegen können - machen Sie etwas daraus!
>>Di meisten Scheidungen sind überflüssig.<< Mit dieser provokanten aber auch Mutmachenden These wurde >>Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest<< in kürzester Zeit zu dem Beziehungs-Bestseller in Deutschland. Eva-Maria Zuhörst, die aus ihrer Erfahrung als Beziehungschoach reichlich Einblick hat in den Rosenkrieg vieler Paare, räumt gründlich auf mit der Erwartung, beim nächsten Partner werde alles anders. Partnerschaft ist für sie ein ebenso anspruchsvoller wie lohnender Entwicklungsweg. Eine tiefe Beziehung ist auch dort möglich, wo Hoffnung vielleicht schon aufgegeben wurde.

Ein flammendes Plädoyer für das >>Abenteuer Partnerschaft<< und eine Liebeserklärung an die Ehe.

EUR 9.99


Am Abgrund zur Hölle

Astrid und Jutta, die Schwiegertöchter des schwerkranken Knut Siprath, können es nicht erwarten, bis es an der Zeit ist, endlich zu erben. Zudem wollen sie >>alles<>Noch-Ehemänner<< im Weg stehen. Schließlich gelingt es den Frauen, die sich bis aufs Blut hassenden Brüder auf eine >>Versöhnungsreise<< nach Santiago de Compostela zu schicken. Dort kommen sie allerdings nie an.

Astrid und Jutta suchen sich derweil Männer, die ihnen bei der Umsetzung ihrer Pläne helfen sollen. Dabei setzen beide ihre stärksten Waffen ein: ihren Sexappeal! Dumm ist nur, dass ´Knut Siprath hinter ihre Pläne kommt und sich mithilfe seines belgischen Freundes Jean Mellieur zu wehren weiß.

>>Obwohl Frauen die Hauptrolle spielen und für den Verlauf der spannenden Handlung maßgeblich verantwortlich sin, ist dieser schonungslose, bis an die Schmerzgrenze grausame Kriminalroman nichts für das zartbesaitete weibliche Geschlecht! Oder etwa doch?- Jedenfalls ist er nichts für schwache Nerven!<<

EUR 15.00


Am Abgrund zur Hölle

Astrid und Jutta, die Schwiegertöchter des schwerkranken Knut Siprath, können es nicht erwarten, bis es an der Zeit ist, endlich zu erben. Zudem wollen sie >>alles<>Noch-Ehemänner<< im Weg stehen. Schließlich gelingt es den Frauen, die sich bis aufs Blut hassenden Brüder auf eine >>Versöhnungsreise<< nach Santiago de Compostela zu schicken. Dort kommen sie allerdings nie an.

Astrid und Jutta suchen sich derweil Männer, die ihnen bei der Umsetzung ihrer Pläne helfen sollen. Dabei setzen beide ihre stärksten Waffen ein: ihren Sexappeal! Dumm ist nur, dass ´Knut Siprath hinter ihre Pläne kommt und sich mithilfe seines belgischen Freundes Jean Mellieur zu wehren weiß.

>>Obwohl Frauen die Hauptrolle spielen und für den Verlauf der spannenden Handlung maßgeblich verantwortlich sin, ist dieser schonungslose, bis an die Schmerzgrenze grausame Kriminalroman nichts für das zartbesaitete weibliche Geschlecht! Oder etwa doch?- Jedenfalls ist er nichts für schwache Nerven!<<

EUR 15.00


Der Tod greift nicht daneben

Der Tod hat seine Hand im Speil.

Der unheimlichste Fall für Kultur-Ermittler Hubertus Jennerwein.

Ein Häcksler im Garten ist die letzte Station von Ex-Nobelpreisjuror Bertil Carlsson. Ein grausiger Unfall im idyllische gelegenen Kurort? Oder Mord? Kommissar Jennerwein forscht mit seinem Team in Trachtenvereinen und bei enttäuschten Nobelpreiskandidaten. Als die Gerichtsmedizin feststellt, dass im Puzzle der Leichenknochen eine Hand fehlt, stößt Jennerwein auf ein schier unfassbares Forschungsprojekt...

Der siebte Alpenkrimi von Bestseller-Autor Jörg Maurer.

>>Das ist Unterhaltungsliteratur deluxe.<<

<

EUR 9.99


Das Nussstrudelkomplott

Bis dass der Mord uns scheidet...
>>Allergietod durch Nuss-Kuss<< - ist es Zufall, dass Helene diese Schlagzeile genau dann entdeckt, als ihr Mann sie wieder einmal betrügt? Mit einem einzigen Kuss wäre sie ihn los, denn auch er leidet an dieser ungünstigen Allergie. Doch wie verführt man einen ignoranten Gatten? Als sich Helene daran macht, ihren Mordplan in die Tat umzusetzen, muss sie feststellen, dass sie nicht die Einzige ist, die ihrem Mann ans Leder will...

Wer die >>Vorstandweiber<< liebt, wird diesen Krimi verschlingen: ein bitteerbös-großartiger Spaß!

EUR 10.90


Klosterkeller

Saubere Sache. Himmelherrschaftsackzement! Pater Pius wollte eigentlich nur den Keller im neuen Kloster besichtigen und stolpert prompt über ein Skelett. Das ist jedoch nicht so alt, wie es auf den ersten Blick scheint. Natürlich kann der neugierige Pater Pius sich nicht aus den Ermittlungen der Polizei heraushalten. Und recherchiert auf eigene Faust in einem verteufelten Fall. Dabei lernt er mehr über Designerkleidung, Eheprobleme und Putzmittel, als ihm lieb ist. Andererseits: dem pfiffigen Pater ist nichts Menschliches fremd.

EUR 11.99


In der ersten Reihe sieht man Meer

Teutonengrill trifft Dolve Vita.
Mensch, war das schön: Im Morgengrauen ging's los, eingepfercht auf der Rückbank der vollbeladenen Familienkutsche. Zehn Stunden Fahrt an die Adria, ohne Klimaanlage und Navi, dafür mit Modern Talking aus dem Kassettenradio. Am Strand ein Duftgemisch aus Tiroler Nussöl und Kläranlage, und statt Cappuccino gab's warme Limo. Willkommen zurück im Urlaubsparadies der 80er Jahre. Darin findet sich Familienvatter Alexander Klein wieder, als er über einem Fotoalbum einnickt und als pickliger Fünfzehnjähriger erwacht - dazu verdammt, die Italien-Premiere siner Jugend noch einmal zu erleben. Und zwischen Kolhlrouladen und Coccobellomann die beste Zeit sines Lebens hat.

EUR 19.99


Maria und das Ding mit dem Reinheitsgebot

Sie kam, sah und braute. Alois Gschwend, Besitzer der örtlichen Brauerei in Ried im Allgäu, steckt in der Krise. Seine Frau hat ihn verlassen, die Kinder sind in die Großstadt gezogen und irgenjemand hat ihm das Finanzamt auf den Hals gehetzt. Kurzerhand wirft er alles hin uhnd braut nicht mehr. Das versetzt ganz Ried in Aufruhr, denn welche Schande wäre es, das Bier zum 700-jährigen Dorjubiläum aus dem Nachbarort zu importieren! In geheimer Mission reisen die Landfrauen nach Hamburg und überreden Alois' Tochter Maria, heimzukehren und die Brauerei zu retten - mit den Waffen einer Frau...

EUR 0.00


Die Inselfrauen

Zwei Menschen vom Schicksal entzweit. Eine Insel, die sie verbindet. Eine Liebe, die nie vergeht ...

Auf der Suche nach einer beruflichen Auszeit mietet sich die Journalistin Nina in der Borkumer Frühstückspension ein, in der sie einst den schönsten Sommer ihres Lebens verbrachte. Damals verliebte sie sich in Klaas und träumte von einem Leben an seiner Seite - bis er ihr das Herz brach. In der Zwischenzeit arbeitet Ninas Nichte Rosalie in der Pension. Sie interessiert sich sehr für die Geschichte der Insel und für das, was Nina dort erlebte. Während Nina es endlich wagt, ihrer Vergangenheit ins Auge zu sehen, befindet sich plötzlich auch Klaas wieder auf der Insel. Und dann ist da noch ein Walzer, dessen Melodie eine Liebe beschwört, die nie verging ...

EUR 9.99


Kratzat

Fürchte die Erinnerung

Evelyn Eberius, Erste Bürgermeisterin von Nesselwang, leidet seit einem Unfall unter Gedächtnislücken. Spielt ihr der Verstand also einen Streich, al sie einem Mann begegnet, der eigentlich schon seit Jahrzehnten tot ist? Vor fünfunddreißig Jahren soll er seine Freundin am Kögelweiher ermordet und sich anschließend selbst das Leben genommen haben. Evelyn folgt einer längst verkalteten Spur - und einer vergangenen Liebe, diese tiefer in ihre eigene Vergangenheit führt, als gut für sie ist.

Der Tod ist nicht das Ende: Liebe, Leidenschaft und Mord im Allgäu.

>>Der Königsweiher war kein ausgesprochener Badesee. Sein Ufer war stark bewachsen, es gab nur einige Stellen, an denen man ins klare Wasser gehen konnte. Und unter seiner Oberfläche vermehrte sich in der Tiefe unsichtbares tükisches Gewächs.<<

EUR 11.90


Mordsgschäft

Tod auf der Mindelburg

Jahrzehntelang waren sie gezwungen, im besten Viertel von Mindelheim zusammenzuwohnen: die beiden exzentrischen Schwestern Rothenfels. Nun ist eine von ihnen tot und die andere darüber nicht traurig. Sissi Sommer und Klaus Vollmer vom K1 in Memmingen haben schwierigere Fälle gelöst. Denken sie. Doch als auf der Mindelburg ein weiterer Toter entdeckt wird, müssen sie erkennen, wie fatal sie sich getäuscht haben...
Idylle mit Schönheitsfehlern: ein herrlich vergnügliches Krimischmankerl!

EUR 12.90


Himmelhorn

Düster. Spannend. Überraschend. Der neue Kluftinger.
Ein abgelegenes Seitental in den Allgäuer Alpen. Zwei jahrhundertealte Bergführerfamilien. Drei tote Bergsteiger. Ein dunkles Geheimnis. Die Ermittlungen führen Kluftinger zu schwer zugänglichen Höfen in den Alpen und zu deren starrköpfigen Bewohnern. Der Kommissar stößt an seine Grenzen, denn die Bergbauern sind noch wortkarger als er. Da hilft es nicht gerade, dass zu Hause ein nervöser Markus und die hochschwangere Yumiko sitzen und Doktor Langhammer auf amouröse Abwege gerät.

EUR 19.99


Heiliger Bastard

Wer war der wahre Vater Jesu?
Hobbydetektiv Emil Bär und Privatermittler Philipp Marlein wollen eigentlich bloß gemeinsam an einem Buße-Seminar teilnehmen. Doch nach einem nächtlichen Raubüberfall auf das Kloster werden sie in Verbrechen verwickelt, die die Grundfesten des Christentums erschüttern könnten. Gestohlene Reliquien, ermordete Geistliche - und die Frage, wer der wirkliche Vater von Jesus Christus war, treiben Bär und Marlein zwischen die Fronten eines blutigen Glaubenskrieges...
Die bayerische Antwort auf "Sakrileg".

EUR 12.90


Lavendelbitter

Mörderische Mitgift
Lore Kukuks Verehrer wird tot aufgefunden. Die Leiche umgibt ein zweifelhafter Ruf und der Geruch nach Lavendel. Die Duftspur führt in Lores Garten auf dem Otzberg,der von Lavendel überwuchert ist. Hinzu kommt, dass eine ganze Reihe toter Männer Lores Weg säumt. Kommissar Roland Otto ist jedoch von ihrer Unschuld überzeugt. Aber ist er wirklich unbefangen? Oder hat Lore ihm mit ihrem Lavendelwein die Sinne vernebelt?

Ein packender Gartenkrimi rund um große Gefühle, kleine Hilfsmittel und Rezepte aus Omas Kräuterbuch - auf keinem Fall zum Nachmachen!

EUR 12.99


Wildwuchs

Exekution. Ein kleines Mädchen ist die einzige Überlebende - es musste die brutale Hinrichtung mit ansehen: Sieben Opfer. Allesamt kaltblütig erschossen. Als Kriminalhauptkommissar a. D. Max Horner von dem Fall erfährt, lässt der passionierte Gärtner sofort die Harke fallen. Die alten Kollegen sind zwar alles andere als kooperativ - doch nicht grundlos zählte Max Horner viele Jahrzehnte zu den Besten seines Berufs. Dem Täter auf der Spur blickt er in die bitteren Abgründe einer menschlichen Tragödie.

EUR 12.99


Silberregen

Blühendes Gift. Eine Einbruchserie hält die Gemeinde Otzberg in Atem. Kommissar Roland Otto und sein Kollege Brenneisen tappen im Dunkeln. Lore Kukuk spielt den Lockvogel und gerät prompt ins Visier skrupelloser Schmuggler. Als hätte sie mit einer Bienenplage und einem fragwürdigen Verwandten, der sich bei ihr einniestet, nicht schon genug zu tun. Bei den gemeinsamen Ermittlungen kommen Otto und Lore sich näher. Bis Lore auf eigene Faust für Gerechtigkeit sorgt. Mit Hilfe eines heimtückischen Pilzes und des hochgiftigen Silberregens, der auf dem Nachbargrundstück blüht.

Ein neuer Fall für Kommissar Otto und Lore Kukuk - das unkonventionelle Ermittlerteam mit Doppelherz und Verstand.

EUR 12.99


Radieschenheim

Giftige Nachbarn. Margreta Mai, stolze Besitzerin des Gartenlokals Radieschenheim im Lübecker Umland ist entsetzt: Der zweite Vorsitzende des gleichnamigen Kleingartenvereins liegt tot in ihrem Kräuterbeet! Als ihr der knurrige Kommissar Jan Knutsen, der zukünftige Schwiegervater ihrer Tochter Marjolein, dann auch noch den Zutritt zu ihrem eigenen Garten verwehrt, reicht es Margreta. Sie beschließt, auf eigene Faust zu ermitteln und bringt damit nicht nur ihr Radieschenheim in Aufruhr.

EUR 12.99


Wespentaille trotz Bienenstich

Wenn Süßigkeiten plötzlich sofort auf der Hüfte landen...

... muss dringend was passieren! Obwohl Nadja Nollau ihre Essgewohnheiten nicht verändert und genauso viel Sport treibt wie früher, nimmt sie plötzlich zu... und verzweifelt. Es reicht doch schon, älter zu werden. Muss man zusätzlich auch noch seine Figur verlieren? Doch dann sagt sie dem Bauchfett den Kampf an und gewinnt ihn. Unterhaltsam und selbstironisch schildert sie ihren Wettstreit mit den Pfunden und zeigt, dass die Traumfigur mit 50 kein bloßer Traum bleiben muss. Man sollte nur ein paar einfache Regeln befolgen und schon purzeln die Pfunde. Kein Zuckerschlecken, aber ein wahres Vergnügen.

EUR 9.99


Das Leben ist vor dem 12. und nach dem 65. Lebensjahr am besten

Handbuch für Glückliche Rentner

Wenn der Berufsstress endlich nachlässt und man wieder Zeit für Familie, Freunde sowie neue und alte Hobbys findet, fängt das Leben erst richtig an! Dag Sebastian Ahlander, ehemaliger schwedischer Generalkonsul in New York, beweist auf humorvolle und selbstironische Art und Weise, wie leicht es sein kann, ein glücklicher Rentner zu werden. In über 100 inspirierenden und hilfreichen Ratschlägen von Mann zu Mann erfahren Sie unter anderem, wieso der Autor auf regelmäßige Treffen mit seiner sogenannten Mittagstisch-Gang schwört, seinen alten Arbeitsplatz zur besuchfreien Zone erklärt und immer ein paar Fläschchen Champagner im Kühlschrank aufbewahrt. Auch ie ernsteren Themen dieses Lebensabschnitts werden ehrlich, aber mit viel Optimismus und Zuversicht thematisiert. Kein Grund also für schlechte Laune, Verbitteerung oder Selbstmitleid. Freuen Sie sich auf diese Zeit - man wird schließlich nur einmal Rentner!

EUR 12.95


Winnetou Das Geheimnis vom Silbersee

Der verrückte Mexikaner El Más Loco will den legendären Schatz der Apachen im Silbersee an sich reißen. Während Karl in Santa Fe als Ingenieur Arbeit sucht, überfällt El Más Loco Winnetous Stamm und nimmt Nscho-tschi als Geisel, denn nur sie kennt den Weg zum geheimen See. Unverzüglich kehrt Karl als Old Shatterhand zu den Apachen zurück und kommt ihnen zu Hilfe. Gemeinsam folgen Winnetou, Old Shatterhand und Sam Hawkens der Spur des Mexikaners und sind ihm schon bald dicht auf den Fersen...

EUR 9.99


 
 
 
 

Die Topadresse

Stafette-Lesezirkel
Lesezirkel


Im Engelfeld 16
8750 Immenstadt

BUCHSHOP

Veranstaltungen




EBERL MEDIEN