Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Samstag, 24. Juni 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
15.03.2017

Nach tödlichem Unfall bei Sonthofen: Polizei findet gesuchten Laster

Nach aufwändigen Recherchen hat die Polizei den Lastwagen samt Fahrer ermittelt, auf den ein Zeuge nach einem tödlichen Verkehrsunfall im Herbst hingewiesen hatte. Vorneweg: Es gab laut Polizei „definitiv keine Berührung“ zwischen dem Laster und dem Auto, das am 14. September von der B19 abgekommen und gegen einen Baum geprallt war.

Bei dem Unfall war der 63-jährige Fahrer des Kleinwagens gestorben. Die polizeilichen Ermittlungen wurden nun eingestellt. Die Polizei hatte damals an dem demolierten Auto fremde Farbspuren entdeckt. Weil die Unfallursache nicht feststand, folgte die Suche nach einem Lastwagen, der laut Zeugenaussage auf der Strecke unmittelbar zum Unfallzeitpunkt unterwegs gewesen war.
Dazu versuchte die Polizei unter anderem, etwa 50.000 Handynummern auszuwerten, die dort in den 1,5 Stunden rund um die Unfallzeit in den Sendemasten eingeloggt waren. Das führte aber nicht ans Ziel.
Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 15.03.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Veranstaltungen 2017
Veranstaltungen 2017

Die Topadresse

Armin Heisele - Malermeister
Maler


Bichlweg 9
87549 Rettenberg

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN