zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Freitag, 25. September 2020
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
25.03.2020

"Alte Schule" in Immenstadt darf nicht abgerissen werden

Das Landratsamt will die Abbrucherlaubnis der denkmalgeschützten Alten Schule in Immenstadt aufheben. Die Genehmigung wahr wohl rechtswidrig, heißt es in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung.

Demnach bittet das Landratsamt Oberallgäu den Besitzer der Alten Schule, die Pfarrpfründestiftung Immenstadt, um eine Stellungnahme. Pfarrer Helmut Epp habe dafür wenig Verständnis. 



Laut AZ habe im April 2014 der damalige Landrat vor dem Ende seiner Amtszeit die Erlaubnis für den Abriss der Alten Schule unterschrieben. „Dabei hatte das Landesamt für Denkmalpflege darauf hingewiesen, „dass der Abbruchantrag sowohl aus materiellen als auch formellen Gründen abzulehnen ist“, heißt es weiter in der Zeitung. Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege bekräftigte diese Aussage jetzt noch einmal. Es habe die Pläne geprüft und festgestellt: Die Abbruchgenehmigung vor sechs Jahren sei „rechtswidrig“ und laut Verwaltungsverfahrensgesetz „zurückzunehmen“.

Die Alten Schule in Immenstadt ist schon seit Längerem immer wieder Thema: 
Immenstädter Stadträte machen Vorkaufsrecht für "Alte Schule" in Bühl geltend

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 25.03.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie
in den jeweiligen AZ Service-Centern
im Abonnement
oder digital als e-Paper

Zurück

Die Topadresse

Hermann GmbH
Gastronomie-Ausstattung


Adolph-Probst-Str. 1
87509 Immenstadt

BUCHSHOP

Soziopartner




EBERL MEDIEN