zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Sonntag, 18. August 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
17.01.2009

BHS-Sonthofen investiert fünf Millionen

Es wird weiter investiert! Der Maschinenbauer BHS-Sonthofen GmbH plant einen Ausbau seines Werkes für rund fünf Millionen Euro. Das vom städtischen Bauausschuss einstimmig gebilligte Vorhaben soll im Frühjahr beginnen, die neue Lagerhalle noch heuer fertig werden. Das Verwaltungsgebäude ist laut Plan im Frühjahr 2010 fertig. Das Unternehmen will dabei möglichst auch regionale Firmen einsetzen.

Die Entwicklung von BHS-Sonthofen seit Teilung des früheren Gesamtwerkes 1996 ist äußerst positiv: Der Maschinenbauer (Geschäftsführer Dr. Christof Kemmann und Hans-Peter Schmid) beschäftigt 200 Mitarbeiter und erzielte 2008 einen Rekordumsatz von 75 Millionen Euro. 2004 war der Umsatz laut Kemmann halb so groß. Und ab 1996 gerechnet, habe man den Umsatz fast verdreifacht. Im weltweiten Krisenjahr 2009 rechnet Kemmann mit 16 bis 17 Prozent Umsatzrückgang. Der Betrieb sei robust genug, damit gut klarzukommen. Kemmann: «Wir haben über 50 Prozent Eigenkapitalquote und keine Bankkredite in der Bilanz.» Auch 2009 soll es schwarze Zahlen geben und keinen Personalabbau. Das Unternehmen setzt vielmehr auf rationalisierte Fertigungsprozesse. Die konkreten Baupläne:

Die Erweiterung der heutigen zentralen Lagerhalle in östliche Richtung verdoppelt die Lagerfläche auf rund 4000 Quadratmeter.

Im verlängerten Verwaltungsgebäude entstehen knapp 2300 Quadratmeter für Büros, Besprechungsräume und anderes.

Um Platz zu schaffen, sollen zwei alte Gebäude und ein nicht genutzter Tennisplatz weichen.

Der Bau einer eigenen Werkszufahrt samt Gehweg (ebenfalls von dem Parkplatz an der Hans-Böckler-Straße) ersetzt die derzeitige Nutzung des Werktors des benachbarten Getriebebauers.

Weiter sind ein kleiner Teich und eine Obstwiese vorgesehen. Wie Kemmann auf Anfrage sagte, bleibt die große Linde im nördlichen Bereich erhalten: «Die liebe ich selber.»


Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Tank- und Energietechnik Allgäu GmbH
Tankreinigung


Daimlerstr. 3
87448 Waltenhofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN