zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Montag, 16. Dezember 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
25.03.2009

Eva und das Experiment

Zu «Ausstellung und Konzert» luden die schulübergreifenden Leistungskurse Kunst und Musik der Gymnasien Sonthofen, Immenstadt und Oberstdorf am vergangenen Montagabend in die Aula des Sonthofer Gymnasiums. Das weitläufige Areal mit angrenzenden Gängen und Räumen wurde kurzerhand zu einem Forum umfunktioniert, in dem die Kunst-Schüler ihre erarbeiteten Werke zur Schau stellen konnten.

Die zahlreich erschienenen Besucher zeigten sich denn auch sichtlich begeistert von der Fülle der Eindrücke. Da gab es Farbstudien zu sehen wie beispielsweise zu Alfred Sisleys impressionistischem Gemälde «Winter in Louveciennes» oder 22 fein differenzierte Malerpinsel, «Studien zum Faltenwurf», Architekturvisionen, aber auch digitale Grafik in Form von Imitationen nach Originalgemälden berühmter Meister. Da tauchte ein dem legendären Franz Marc nachempfundenes Bild auf («Blaues Pferd I»). Drucke frei nach Albrecht Dürer («Adam und Eva»), mittelalterliche Buchschriften, Keramiken, Fotos, Collagen und sogar eine «Raumkomposition» mit zwei lebensgroßen Gipsfiguren durften bestaunt werden. Eine weitere Attraktion waren die experimentellen Kurzfilme von Jonathan Jehle, der damit große Aufmerksamkeit erlangte.

Auch der Leistungskurs Musik hatte ein prächtiges Programm zusammengestellt. Begonnen wurde mit dem Beatles-Song «Michelle», den der Grundkurs Chor aus Oberstdorf zusammen mit dem Leistungskurs in fast andächtiger Weise vortrug. Kathrin Wachter (Gitarre) aus Oberstdorf bezauberte mit verträumten Klängen bei Johann Sebastian Bachs Adagio BWV 1001 und Raphael Schollenberger (Trompete) spielte zusammen mit Hannes Ritschel (Klavier) den ersten Satz der Sonate für Trompete von Pietro Baldassari.

Eine Eigenkomposition präsentierten Valentina König und der Grundkurs Chor mit Röhrenglocken und Obertongesang: die «Treppenhausmusik». Carina Edelmann zeigte auf der Violine ihr Können mit Vittorio Montis Csárdás, während Eva Weizenegger (Klavier) und Patricia Paintner (Querflöte) das Publikum mit ihrem feinen Spiel von Mozarts Andante KV 315 zu überzeugen wussten.

Unbeschwerte Leichtigkeit am Klavier servierte Hannes Ritschel mit der Etüde op. 25 Nr. 1 von Frédéric Chopin und als Abschluss präsentierte das gesamte Ensemble des Leistungskurses eine Auswahl aus Carl Orffs Kantate «Carmina Burana».

Die Leiter der Leistungskurse, Michael Petters (Kunst) und Thomas Müller (Musik), heimsten wie auch ihre Schüler für diesen Abend großen Applaus ein.

Besichtigung: Die Kunst-Ausstellung in der Aula des Gymnasiums Sonthofen ist noch am heutigen Mittwoch, 25. März, zu den Öffnungszeiten der Schule zu sehen.


Zurück

Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Göhl Busreisen
Busreisen


St. Ulrich Str. 5
87497 Wertach

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN