zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Montag, 19. August 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
05.05.2009

«Die Mission ist erfüllt»

Zum Abschluss hat Annette Bareth (32) einmal mehr ihre Klasse bewiesen. Mit sechs Treffern war sie beste Werferin für die Bayernliga-Handballerinnen der SG Waltenhofen/Kottern. Das Spiel gegen den TSV Vaterstetten ging zwar dennoch mit 18:21 (9:10) verloren. Doch das war an diesem Tag nicht so wichtig.

«Wir sind heuer nicht abgestiegen. Das ist einfach super», freute sich Annette Bareth, die nach 20 Jahren als Spielerin verabschiedet wurde. «Der Aufwand als Spielerin ist mir zu groß geworden. Das habe ich vor der Saison schon angekündigt», sagte die verheiratete Mutter von zwei Söhnen - Simon (7) und Lukas (5), der es um ihre Teamkolleginnen nicht bange ist. «Meine Tore fand ich nie so wichtig. Wichtig war und ist, dass das Team funktioniert. Und das tut es», meinte sie in gewohnt bescheidener Art.

Die Rolle als «Torfrau» Nummer eins im Team der SG könnte schon bald Julia Stransky (23) übernehmen, von der Bareth viel hält: «Sie hat sich super entwickelt und ist ja noch jung.» Für die SG-«Ausscheiderin» bleibt aus ihrer ersten und einzigen Bayernliga-Saison vor allem der Sieg gegen den späteren Aufsteiger Ismaning in Erinnerung. «Das war unser erstes Bayernliga-Spiel und wir wurden total unterschätzt.»

Auch gegen Vaterstetten hielt die SG 50 Minuten lang sehr gut mit (15:15), ehe die Gäste davonzogen und mit 21:18 gewannen.


Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Tank- und Energietechnik Allgäu GmbH
Tankreinigung


Daimlerstr. 3
87448 Waltenhofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN