zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Sonntag, 25. August 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
26.06.2009

Zehnmal Gold für den TVI-Nachwuchs

14 Nachwuchsschwimmer des TV Immenstadt sammelten beim 3. Internationalen Wonnemar-Cup in Sonthofen erste Wettkampferfahrungen. Startberechtigt waren die Jahrgänge 2000 und jünger. Hinter dem gastgebenden SV Sonthofen belegten die Städtler den zweiten Platz in der Mannschaftswertung und erkämpften sich insgesamt neun Gold-, zehn Silber- und fünf Bronzemedaillen.

Im Wettkampf der Jahrgänge 2002 und jünger holte Tobias Seeberger Silber über 25 m Brust. Sebastian Böck gewann Silber über 25 m Freistil und Bronze über 25 m Brust. Überragender Schwimmer der Veranstaltung war Simon Joas, der dreimal Gold gewann. Mit seiner Zeit von 19,50 Sekunden über 25 m Freistil war er 9,12 Sekunden schneller als der Zweitschnellste. Außerdem führte Simon als Schlussschwimmer hinter Sebastian Böck, Tobias Seeberger und Felix Knauthe die 4 x 25 m-Bruststaffel des TVI vor dem SV Sonthofen und der Schwimmunion Dornbirn zum Sieg.

Bei den Jahrgängen 2000 und 2001 war Verena Franke mit Gold über 50 m Rücken sowie jeweils Silber über 50 m und 100 m Brust erfolgreichste Städtlerin. Stefanie Stempfle nahm von jeder Medaillenfarbe eine mit nach Hause.

Staffeln auf dem Treppchen

Sarah Möller holte Gold über 100 m Rücken und Bronze über 100 m Freistil. Auch Mara Lenk und Marcel Detels gewannen jeweils einmal Gold. Silber und Bronze sicherten sich außerdem Saskia Schrötter, Amelie Hofmann, Daniel Schellein sowie die 4 x 50 m Brust- und die 4 x 50 m-Freistilstaffel.


Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Hermann GmbH
Gastronomie-Ausstattung


Adolph-Probst-Str. 1
87509 Immenstadt

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN