zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Montag, 19. August 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
11.09.2009

Weitblick und Bodenhaftung

Eine Allgäuer Unternehmer-Persönlichkeit feiert am heutigen Freitag in Oberstdorf seinen 75. Geburtstag: Pius Geiger sen. Im Bauunternehmen Wilhelm Geiger GmbH & Co KG hat der Sohn des Firmengründers zusammen mit seinen Brüdern über Jahrzehnte hinweg den Familienbetrieb gelenkt, bis die Firma zur heutigen Größe mit mehr als tausend Beschäftigten und einem Engagement auch in Südosteuropa gewachsen ist.


Seit mehreren Jahren ist nun die dritte Generation der
bodenständigen Oberstdorfer Familie am Ruder. Doch der
sportlich fitte Senior widmet sich nicht nur seinem morgendlichen
Radeln und dem zeitweisen Golfspiel. Pius Geiger sen. ist als
früherer Beiratsvorsitzender nach wie vor nachhaltig am
Fortkommen des Unternehmens interessiert.



Es ist der Familienzusammenhalt und der Einsatz auch im Ski-Club
und Trachtenverein sowie im Verschönerungsverein, der die
Großfamilie Geiger so eng an ihren Heimatort bindet. Im
Familienkreis wird heute, Samstag, auch gefeiert, wobei allein
neun lebende Geschwister nebst den Kindern, Schwiegerkindern,
Neffen, Nichten und Cousins zum «75er» die Hand
reichen dürfen.



Mit den Geschwistern und deren Lebenspartnern unternimmt Pius
Geiger jeden Mittwoch immer noch eine Bergtour, falls er
gelegentlich nicht mal nach Arizona in die USA entflieht, um sich
ein wenig Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen.



Über viele Jahre hinweg stand Geiger als
geschäftsführender Gesellschafter an der Spitze des
Unternehmens, das in dieser Zeit vom einstigen
Holzsägebetrieb zu einem der größten regionalen
Produzenten und Lieferanten für Baustoffe wie Kies, Sand und
Transportbeton heranwuchs. Auch die Weichen für den neuen
und erfolgreichen Firmenzweig Umwelttechnik wurden in dieser Zeit
gestellt. Seine Erfahrungen im Metier brachte Geiger über
den eigenen Betrieb hinaus in bayerischen, bundesweiten und
europäischen Industrieverbänden und Gremien ein.



Für diesen Einsatz durfte er bereits 1995 das
Bundesverdienstkreuz entgegennehmen. Seit 2004 ist er
Ehrenmitglied der Industrie- und Handelskammer Schwaben.

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Engel-Apotheke
Apotheken


Nebelhornstr. 1
87561 Oberstdorf

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN