zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Donnerstag, 12. Dezember 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
12.09.2009

Mit Top-Leistung dem Gegner die Grenzen aufzeigen

Nach zwei Auswärtsniederlagen will Fußball-Landesligist 1. FC Sonthofen heute, Samstag, um 15 Uhr im Heimspiel gegen die Spitzenmannschaft des SB DJK Rosenheim wieder ein Erfolgserlebnis feiern. Das kann nur mit einer Top-Leistung gelingen.


Schon zweimal auf Rang eins



Die Gäste gehören heuer zu den Spitzenteams der Liga
und führten schon an zwei Spieltagen die Tabelle an. Derzeit
liegt das Team von Trainer Walter Werner auf dem 3. Platz (18
Punkte, 16:11 Tore). Die erste Niederlage setzte es im letzten
Heimspiel gegen Landsberg mit 1:4. Auswärts sind die
Gäste noch ungeschlagen. Im Pokal musste die DJK dem TSV
Rain mit 2:4 den Vortritt lassen. Hier pausierten allerdings die
angeschlagenen Werner Wirkner, Onur Kaya und Torben Gartzen.
Zudem fehlten die verletzten Dominik Schlosser, Philipp
König und Michael Krauss. Falls Kaya heute auflaufen kann,
treffen die beiden Top-Torjäger der Landesliga aufeinander.
Bernhard Jörg vom 1. FC Sonthofen führt diese Wertung
mit 10 Treffern vor Onur Kaya mit 8 Toren an.



Auch beim 1. FC Sonthofen kann man sich nun nach dem Pokal-Aus in
Landsberg voll auf die Punkterunde konzentrieren. Die
«Englischen Wochen sind vorbei. Die vielen Spiele im August
haben eine Menge Substanz gekostet und einige Verletzungen zur
Folge gehabt. Zeitweise musste die Mannschaft von Trainer
Methfessel mit dem «letzten Aufgebot» antreten.



Michael Falger wieder dabei



Heute, Samstag, haben sich Mittelfeldmotor Michael Falger und
Abwehrchef Andreas Thuy zurück- gemeldet. Auch die
angeschlagenen Thomas Stumpf, Florian Pflug und Gökhan
Tastan sind wieder fit, so dass alle mit Volldampf in diese
Partie gehen können. Dafür ist Daniel Falger nicht
dabei. Die Oberallgäuer sind zu Hause noch ungeschlagen.
Diese Serie soll erfolgreich verteidigt werden.



Im vergangenen Jahr entschied der FCS beide Spiele für sich.
Im Illerstadion gab es einen knappen 1:0-Erfolg und in Rosenheim
hieß es am Ende 3:1 für die Methfessel-Truppe.

Zurück

Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Schittler Fenster & Türen
Fenster & Türen


Am Weiher 11
87561 Schöllang

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN