zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Montag, 19. August 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
11.05.2010

Landrat will Salzverbrauch senken

Autofahrer müssen im Winter auf mancher Oberallgäuer Kreisstraße womöglich öfter als bisher mit einer Schnee bedeckten Fahrbahn rechnen. Das deutet zumindest eine Diskussion im Bauausschuss des Landkreises an. Dort forderte Landrat Gebhard Kaiser zu überlegen, wie man künftig mit der Salzstreuerei umgehe. Vielleicht ließe sie sich ja etwas reduzieren. Kaiser: «Zehn bis 15 Prozent weniger sind kein Nachteil.»


Ein Gedanke, der Christine Rietzler (Grüne) aus
ökologischen Gründen gefällt. Blaichachs
Bürgermeister Otto Steiger warnte, dass man wegen der
Verkehrssicherungspflicht bei zu viel Sparsamkeit im Schadensfall
womöglich «verknackt» werde. Doch laut seinem
Oberstaufener Kollegen Walter Grath (beide Freie Wähler)
trifft das auf Straßen (anders als bei den Gehwegen) nur
für gefährliche Stellen und Zebrastreifen zu. Der Rest
sei Service der Kommunen - und die hätten die Bürger
verwöhnt. Doch nicht nur Autofahrer rufen nach Streusalz,
sondern laut Michael Stetter (Straßenmeisterei Sonthofen)
auch Radler - speziell für den Geh-/Radweg von Sonthofen
über Blaichach nach Immenstadt. Vielleicht sei den Radlern
einfach nur Splitt zumutbar, so Stetter. Mit Blick auf
Bürger, die monieren, dass unnötig gestreut werde,
betonte er: «Es kann kontraproduktiv sein, zu viel zu
sparen.



» Etwa wenn eine nasse Straße nicht schon im Vorgriff
auf Minusgrade gestreut werde und es dann Unfälle gebe.



Da regte Betzigaus Bürgermeister Roland Helfrich (Freie
Wähler) an, die Bürger doch über das Verhalten von
Streusalz zu informieren: «Der Winterdienst ist eine der
schwierigsten Aufgaben, weil überall am Straßenrand
Spezialisten stehen.» (uw)

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Schittler Fenster & Türen
Fenster & Türen


Am Weiher 11
87561 Schöllang

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN