zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Montag, 9. Dezember 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
15.06.2010

Vier Bühnen und jede Menge Musik

Stadtfest feiern die Sonthofer am Samstag, 19. Juni, ab 11 Uhr. Mit dabei sind über 60 Vereine, caritative Einrichtungen und Gastronomiebetriebe. Sie sorgen für kulinarische Angebote, Getränkeständen und Präsentationen der Vereine. Letztere machen mit Ständen, Aufführungen und mehr auf ihre Arbeit aufmerksam.


Zentraler Bestandteil des Festes ist das Kinderland vor dem
Landratsamt. Dort sind von 11 bis 18 Uhr Angebote gebündelt,
die Kinder, Familien, Opa und Oma zum längeren Verweilen
einladen. Geboten sind beispielsweise Hüpfburg, Karussell,
Kinderschminken, Märchenzelt, Torwandschießen und
Biathlon. Die Arbeitsgemeinschaft Sonthofer Jugendverbände
organisiert und betreut das Kinderland.



Bühnen gibt es am Rathausplatz, Oberen Markt, Marktbrunnen
und Johann-Althaus-Platz. Dort präsentieren
Gebirgstrachtenverein Edelweiß, Hillaria-Faschingsfreunde,
Skiclub Altstädten und der Förderverein des Technischen
Hilfswerks das Programm. Es gibt Blas- und Unterhaltungsmusik,
Step Aerobic, Vorführungen und Mitmachangebote. Die
Bühnen schließen um 1 Uhr nachts, der Ausschank um 2
Uhr.



Ausnahme: In der Jugend-Partyzone, dem «Dancefloor»
zwischen Landratsamt und Rathaus, darf bis 2 Uhr gefeiert werden.
Gesucht ist am Marktbrunnen der «Naglerkönig»:
Von 11 bis 18 Uhr können Jugendliche und Erwachsene
Nägel in einen Holzbalken schlagen. Hauptpreis für die
bis 14-Jährigen ist ein Gutschein für das
Fußball-Camp von Uwe Wegmann. (pm)

Zurück

Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

LUMEN Bestattungen Harald Wölfle
Bestattungsdienste


Grüntenstr. 17
87527 Sonthofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN