zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Sonntag, 25. August 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
22.09.2010

Veranstalter brechen eskalierende Q12-Party ab

Mehr Probleme als zunächst bekannt gab es offenbar bei der «Q12-Party» in Sonthofen am Freitag. Während die Polizei am Wochenende auf Nachfrage unserer Zeitung nur wenige Details nannte, folgte gestern ein ausführlicher Bericht: Demnach kam es unter den rund 800 Besuchern teils zu tumultartigen Szenen. Sanitätsdienst und Polizei seien gegen Ende der Veranstaltung pausenlos im Einsatz gewesen. Da die Situation eskalierte und nicht mehr zu kontrollieren war, brach der Veranstalter die Party etwa gegen 0.30 Uhr ab und ließ den Saal räumen. Ausschank und Musik hätten laut Polizei ohnehin nur bis 1 Uhr laufen dürfen.


Insbesondere sucht die Sonthofer Polizei den Täter, der eine
abgeschlagene Flasche auf einen jungen Mann geworfen hatte. Der
wurde schwer verletzt und musste ins Krankenhaus. Die Polizei
bittet um Hinweise auf den Flaschenwerfer, Telefon 08321/66350.
Insgesamt lieferte der Rettungsdienst vier Partygäste in die
Klinik ein und versorgte zudem mehrere Nachtschwärmer, die
übermäßig Alkohol konsumiert hatten.



Zunächst verlief die Party, für die die Stadtverwaltung
viele Sicherheitsauflagen erlassen hatte, reibungslos. Doch als
immer mehr Besucher volltrunkenen waren, wurde die Stimmung laut
Polizei zusehends aggressiver. Es kam immer wieder zu Raufereien
und Auseinandersetzungen. Der Sicherheitsdienst setzte wiederholt
volltrunkene, aggressive Besucher vor die Tür.



Weil Partygäste daraufhin draußen weiter randalierten,
musste die Polizei letztlich sogar die Hindelanger Straße
sperren und Verstärkung aus Immenstadt rufen, um die
Situation unter Kontrolle zu bringen.



Scherben und Flaschen



Zurück blieben rund ums Eisstadion, auf Wegen und in
Vorgärten massive Verunreinigungen durch Scherben, Flaschen,
Erbrochenes, Urin und Abfall. Von der Veranstalterseite war
gestern niemand telefonisch zu erreichen. (p/uw)

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Hermann GmbH
Gastronomie-Ausstattung


Adolph-Probst-Str. 1
87509 Immenstadt

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN