Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Dienstag, 30. Mai 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
05.08.2008

Wo einst edle Ritter hausten...

Die Burgruine Laubenbergerstein in Immenstadt bittet wieder zum großen mittelalterlichen Spectaculum am Samstag, den 09. August, ab 12 Uhr

Zum traditionellen Burgfest lädt der Heimatverein Immenstadt am Samstag, 09. August, alle edlen Herren und ihre Frauen, alle Knappen und Maiden, sowie alle Knechte, Mägde und sonstige Reisige „ob frey oder unfrey“ in die Mauern seiner Burg Laubenbergerstein in Immenstadt ein. Schon ab mittags 12 Uhr sind Burgküche und Schänke auf ein „großes und ergezliches Gelage“ eingerichtet. Etwa ab 14 Uhr führen die Württemberger Ritter und ihr Tross dann „das zum Hauffe hergereysete Volk“ mit Schaukämpfen und Fechteinlagen zurück ins Mittelalter. Für die kleinen Recken wird wieder ein buntes Kinderprogramm geboten, indem sie die Grundbegriffe des Schwertfechtens erlernen und auf dem Kampfbalken ihre Geschicklichkeit beweisen können oder mit dem Langbogen schießen dürfen. Nirgends erfahren die Kinder eine derartige Nähe zu den Akteuren wie bei der Württemberger Ritter-Truppe. So beantworten diese auch gerne Fragen nach dem Fertigen von Kettenhemden, nach dem Schmieden von Helmen und Schwertern, nach dem Herstellen und dem Material der Kleidung usw. Zudem trägt eine mittelalterliche Musikantengruppe zur Unterhaltung bei. Der Heimatverein würde sich sehr freuen, wenn die Kleinen als Ritter oder Burgfräulein gekleidet das Burgfest bereichern würden.

„Für den Eynlass haben zu geben erwachsen Leut € 4,--, Bälger nit größer als denn ein Schwert lang ist zahlen nit. Ansonsten wird verwehret der Eynlass den Trunkenbolden, den keifenden Weibern, den Hühnerdieben, den Schnapphähnen, den Wegelagerern und den Raufbolden!“ Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung am darauffolgenden Sonntag, dem 10. August, statt. Wegen fehlender Parkmöglichkeiten werden die Besucher gebeten, am Veranstaltungstag nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad an den Burghügel zu kommen. Informationen Gästeinformation Immenstadt, Tel. 08323/914176. Fotos: Veranstalter: Heimatverein Immenstadt

Zurück

Veranstaltungen 2017
Veranstaltungen 2017

Die Topadresse

Elektro Hummler
Lampen - Großauswahl


Völkstr. 1
87527 Sonthofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN