Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Sonntag, 30. April 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
01.07.2010

Anmelderekord für die Rennradveranstaltung am 11. Juli

Rad-Marathon im Tannheimer Tal mit prominenter Beteiligung

Der österreichische Ex-Rennrad-Profi Gerrit Glomser ist nicht nur Teil des Rahmenprogramms beim Rennrad-Marathon im Tannheimer Tal am 11. Juli, er fährt sogar selbst mit und führt die Teilnehmer der 230 Kilometer an die acht Stunden Marke. Glomser hat sich – übrigens wie Peter Schlickenrieder, ARD-Co-Moderator und ehemaliger deutscher Skilangläufer und Olympiamedaillengewinner – für die 230 Kilometer Distanz mit 2.940 Höhenmetern angemeldet. Für den Erfolg der Veranstaltung, die zum zweiten Mal stattfindet, sprechen auch die Zahlen: Bis jetzt liegen bereits über 1.100 Anmeldungen vor. Neu in diesem Jahr: Der Rad-Marathon ist für lizenzierte Österreicher gleichzeitig die nationale Staatsmeisterschaft. Bis 4. Juli kostet eine Teilnahme ab 40 Euro, danach ab 50 Euro. Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.rad-marathon.at
Foto (download): Rad-Marathon im Tannheimer Tal – in diesem Jahr mit Gerrit Glomser und Peter Schlickenrieder

„Wir freuen uns sehr über die prominenten Teilnehmer und die vielen Anmeldungen“, so Michael Keller, Initiator des Rad-Marathons und Geschäftsführer des Tourismusverbands Tannheimer Tal (www.tannheimertal.com) . Keller rechnet in diesem Jahr mit rund 1.500 Teilnehmern, das wären 400 mehr als bei der Premiere im letzten Sommer.
Die Fahrer können wieder wählen zwischen drei Distanzen: 63 Kilometer und 1.094 Höhenmeter, 130 Kilometer und 930 Höhenmeter sowie 230 Kilometer und 2.940 Höhenmeter

Das Rahmenprogramm beginnt am Donnerstag, 8. Juli um 10 Uhr und kann sich sehen lassen: Ausfahrten mit Ex-Rennrad-Profi Gerrit Glomser, ORF-Familienradtag, Nudelparty, gratis Rad-Check, Vorträge mit Glomser und viele weitere Aktivitäten halten Keller und sein Organisationsteam für die Teilnehmer bereit.

Sechs Verpflegungsstationen sorgen während des Rennens für das leibliche Wohl der Sportler, im Ziel gibt es für jeden Teilnehmer ein warmes Essen mit Getränk. Weitere Serviceleistungen rund um den Wettbewerb: professionelle Zeitnahme, Prämienwertungen, Rad-Service, Marathonbeschilderung, Teilnehmergeschenke und -urkunden sowie Sachpreise für die Schnellsten jeder Altersklasse. Bei der Wertung zur Österreichischen Staatsmeisterschaft messen sich die Herren auf der 230 Kilometer Distanz, die Damen auf der 130 Kilometer Strecke.


Zurück

Die Topadresse

Schittler GmbH
Fenster/Türen


Sonnenkopfweg 4
87561 Schöllang

BUCHSHOP

Veranstaltungen




EBERL MEDIEN