Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Mittwoch, 20. September 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
17.08.2010

4. Allgäu Panorama Marathon
Organisatoren locken mit „höherem Erlebnisfaktor“ auf veränderter Strecke

Sonthofen (mbä).
Für Läufer steht am Sonntag, 22. August, mit dem Allgäu Panorama Marathon ein besonderes Sommerhighlight auf dem Programm.

Wenn um 6 Uhr am Sonthofener Wonnemar der Startschuss fällt, gehen die Sportler in in drei unterschiedlichen Distanzen auf die Strecke. Neu im Programm ist die „Ultra-Trail-Staffel“, bei der sich mehrere Läufer die anspruchsvolle 69-Kilometer-Strecke teilen. Die ersten Sportler werden ab 10.30 Uhr im Ziel am Sonthofener „Wonnemar“ erwartet.
„Wir wollen den Läufern einen höheren Erlebnisfaktor bieten“, erklärt Organisator Axel Reusch warum die Marathon-Strecke modifiziert wurde. Sie führt die Teilnehmer jetzt über Grasgehren in Richtung Dinigörgen-Alpe, das Lochbachtal hinunter, an Hirschsprung und Sturmannshöhle vorbei und über den Herrenberg und Obermaiselstein zurück auf die bekannte Strecke. Es sind zwar 30 Höhenmeter mehr zu bewältigen, diese kommen aber zu einem früheren Zeitpunkt und machen die Route laut Reusch daher „leichter laufbar“. Landschaftlich habe sie aber wesentlich mehr zu bieten, betont der Organisator.
Der Ultra-Trail bietet eine extreme Herausforderung. Auf einer Streckenlänge von 69 Kilometern sind 3000 Höhenmeter zu bewältigen. Ab Sonthofen geht es über die Hörnergruppe Richtung Grasgehren, hinab ins Rohrmoos und über den Hörnlepass, das Söllereck und den Freibergsee nach Oberstdorf. Dann führt die Route über Wallrafweg, Gaisalpe und Sonnenköpfe zurück zum „Wonnemar“. Die geänderte Startreihenfolge soll den Teilnehmern mehr Aufmerksamkeit im Ziel bringen. Um 6 Uhr startet der Ultra-Trail, danach folgt stündlich eine weitere Gruppe. Die Kinderläufe finden heuer erstmals auch am „Wonnemar“ statt.

Foto: Abarr
Zurück

Sommerzeit
Das neue Magazin Sommerzeit Oberallgäu
Veranstaltungen 2017
Veranstaltungen 2017

Die Topadresse

Helmut Hiemer
Baufachbetrieb


Rottachbergstr. 22
87509 Immenstadt

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN