zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Sonntag, 26. Mai 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
12.10.2010

Ein Ort wird Musik

Bad Hindelang (ex).
Vom 11. bis 16. Oktober präsentieren sich der heilklimatische Kurort Bad Hindelang und das Ostrachtal im
Naturschutzgebiet der Allgäuer Hochalpen als beeindruckende Naturbühne.

Zum 6. Mal findet hier unter der Leitung des „Teufelsgeigers“ Florian Meierott das internationale Musikfestival „Ein Ort wird Musik“ statt. Einzigartige Spielstätten, wie die geschichtsträchtigen und durch den Maler Otto Modersohn bekannten „Teestuben“, prägen den besonderen Charme des Festivals. „Wir wollen Klassik zum Miterleben und Anfassen. Daher haben wir uns bewusst entschieden, die räumliche Trennung zwischen Musikern und Gästen so gering wie möglich zu halten. Sei es auf unseren spektakulären Naturbühnen oder den Stubenkonzerten in den Gasträumen der Hotels oder Restaurants – die Konzerte bei ‚Ein Ort wird Musik’ zeichnen sich durch die intime Atmosphäre aus“, erklärt Florian Meierott, Gründer und künstlerischer Leiter des Festivals. 
Foto: Klassik-Festival

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Natursteine Jäger Meisterbetrieb
Natur- und Kunststeinverarbeitung


Rottachbergweg 1
87549 Rottach

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN