Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Montag, 18. Dezember 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
09.03.2011

Unser Buchtipp zum Käsefestival
Am Stand der Heimatzeitung „Allgäuer Anzeigeblatt“ gibt es Bücher rund ums Thema Käse

Oberstdorf (rg).
Einen ganz besonderen Buchtipp hat Käsermeister Franz Horn aus Missen-Wilhams: „Allgäuer Käse-Küche“ von Ortwin Adam hat es ihm angetan. Sein Urteil: „Sehr empfehlenswert.“

Dem vielfach ausgezeichneten Käseexperten gefallen besonders die vielen einfachen Rezepte, die sich leicht nachkochen lassen und doch besonders sind – ob’s das Alpschnitzel ist oder die gefüllten Schinken-Spargel-Röllchen.
„Mir imponiert, dass einfache Zutaten verwendet werden und Naturkäse, den man in der Sennerei oder im Supermarkt problemlos kriegt“, sagt Franz Horn. „Und alles aus der Re-
gion.“ Auch die vorgeschlagene Kombination mit alten Gemüsesorten wie Mangold gefällt dem 54-Jährigen gut. Wem würde er das Buch besonders empfehlen? „Allen, die Käse gerne mögen“, sagt Franz Horn. Schließlich werde
Käse in jeder möglichen Variante gezeigt – von der Suppe über die Brotzeit bis zur Nachspeise. Die Hausfrau, die Käse liebt, könne mit dem Buch genauso viel anfangen wie jemand, der weniger Erfahrung in der Küche hat, ist sich Franz Horn sicher. Sein Fazit lautet also: „Für mich ist das ein tolles Buch.“
Wer selbst einmal einen Blick hinein werfen will, der kann das beim Käsefestival vom 11. bis zum 13. März 2011 in Oberstdorf tun. Rund fünfzig Aussteller aus verschiedenen Ländern Europas stellen dort ihre Käsevariationen aus.
Auch das Allgäuer Anzeige-blatt wird mit einem Stand vertreten sein und „Allgäuer KäseKüche“ präsentieren. Es kann zum Preis von 14,80 Euro erworben werden. Foto: oh

Zurück

Veranstaltungen 2017/2018
Veranstaltungen 2017/2018

Die Topadresse

Kaun Rohrfrei GmbH
Rohrreinigung


Wolfen 1
87448 Waltenhofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN