zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Montag, 21. Mai 2018
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
21.03.2012

Jetzt beißt er wieder

Oberallgäu (ex).
Er beißt wieder: Im Frühling beginnt die Paarungszeit der Steinmarder. Die Männchen verteidigen jetzt ihr Revier.

Die kleinen Raubtiere lieben Motorhauben. Autofahrer müssen damit rechnen, dass sich Marder z. B. an Kabeln ­ihrer Zündkerzen oder Brems- und Kühlwasserschläuchen ihrer Pkw vergehen. Das kann teuer und gefährlich werden. Zumal die Schäden oft unentdeckt bleiben, da die kleinen Zähne der Raubtiere meist nur stecknadelgroße Einstiche hinterlassen. Während der Fahrt kann es zu Folgeschäden kommen, beispielsweise am Motor. Ein Blick auf die Temperaturanzeige des Kühlwassers kann helfen. Geht der Zeiger in den roten Bereich, sollte man einen Blick unter die Motorhaube werfen. Ein Wundermittel, das Marder vom Motorraum fernhält, gibt es nicht. Foto: oh

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende

Outdoorfestival Allgäu
vom 25. bis 27. Mai 2018

Veranstaltungen 2017/2018
Veranstaltungen 2017/2018

Die Topadresse

Natursteine Jäger Meisterbetrieb
Natur- und Kunststeinverarbeitung


Rottachbergweg 1
87549 Rottach

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN