Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Mittwoch, 20. September 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
10.07.2012

„Erinnerungen an den Circus Krone“
Leser-Aktion: Alte Fotos einschicken und zwei Freikarten gewinnen - Gastspiel vom 24. bis 26. Juli

Immenstadt (ej).
Wann waren Sie das letzte Mal im Zirkus? Ach, das ist schon eine Weile her. Dem können wir ganz schnell abhelfen: Wenn Sie bei unserer Aktion „Erinnerungen an den Circus Krone“ mitmachen, dann haben Sie die große Chance auf zwei Freikarten für den Circus Krone, der von 24. bis 26. Juli auf seiner Jubiläums-Tournee „100 Jahre Circus Krone“ nach Immenstadt auf den Viehmarktplatz kommt.

Alle fünf Jahre im Schnitt gastierte der Circus Krone im Städtle. Und früher war es durchaus üblich, mit einigen Zirkustieren durch die Straßen und Gassen zu ziehen, um auf das Gastspiel aufmerksam zu machen. In zahlreichen heimischen Fotoalben „schlummern“ daher bestimmt ganz tolle Aufnahmen mit einem Elefanten, Pferd oder Kamel. Aber auch wenn Sie noch ein altes Programmheft oder anderes Andenken/Souvenir vom Circus-Krone-Besuch im Bücherregal stehen haben, können Sie Freikarten gewinnen.

Stadtgespräch

Schicken Sie uns davon einfach ein Foto: Jedes im Extra veröffentlichte Foto gewinnt zwei Karten für die festliche Abendpremiere in Immenstadt am Dienstag, 24. Juli, um 20.00 Uhr auf dem Viehmarktplatz. Die Fotos mit ein paar Zeilen Text dazu bitte abgeben in der Geschäftsstelle in Sonthofen (Stadtgässle) oder im Medienshop in Immenstadt (Jahnstraße). Sie können das Foto auch scannen und uns per E-Mail schicken an: ejansen@allgaeuer-anzeigeblatt.de.
Mehr Infos dazu gibt es unter Telefon 08323/802190.
Dazu erzählte uns Dr. Susanne Matzenau vom Cirkus Krone: „Ich habe einmal in Magdeburg erlebt, dass ein 90-jähriger Mann ein Circus-Krone-Programmheft von 1936 noch hatte und mitbrachte. Das war auch für uns sehr interessant und später sprach dann noch die ganze Stadt davon.“

Programmhöhepunkte

In einem Programm der Superlative wird beim Circus Krone eine echte Bungee-Sensation aus China (Foto oben) zu sehen sein, eine Mischung aus Schwanensee und Mondlandung. Der „König der Löwen“ präsentiert seine 14 gefährlichen Schützlinge und den einzigartigen weißen Löwen King Tonga in einer spannungsgeladenen Dressurshow. Krones gigantische Elefantenherde (Foto links unten), die traumhaft schönen Pferdefreiheitsdressuren von Juniorchefin und „Circusprinzessin“ Jana Mandana und die lustigen Seelöwen der Familie Duss sind außerdem im circensischen Teil des 180-Minuten-Programmes zu sehen. Nicht zu vergessen der imposante Nashornbulle Tsavo. Täglich von Dienstag bis Donnerstag, 24. bis 26. Juli, wird es zwei Vorstellungen geben: nachmittags um 15.30 und abends um 20 Uhr. Karten von 15 bis 40 Euro sind erhältlich im Vorverkauf in den Geschäftsstellen der Heimatzeitung „Allgäuer Anzeigeblatt“ in Sonthofen und Immenstadt und unter der Tickethotline 01805/247287 (14ct/Min. aus dem Festnetz der Telekom). Mehr dazu im nächs-ten extra, der Tageszeitung oder unter www.circus-krone.de. Fotos: Circus Krone

Zurück

Sommerzeit
Das neue Magazin Sommerzeit Oberallgäu
Veranstaltungen 2017
Veranstaltungen 2017

Die Topadresse

Problembaumfällungen, Rückschnitte
Baumpflege


Robert-Bosch-Str. 30
87544 Blaichach

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN