Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Donnerstag, 30. Maerz 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
20.11.2012

Natürliche Designs, frech aufgepeppt

Oberallgäu (ej).
Wer hätte das gedacht. Der „Naturtrend“ setzt sich auch in diesem Jahr fort. Viel mehr noch, er wird in dieser Saison sogar noch verstärkt.

Diesen Trend, den die Hersteller und Großhändler der Branche für dieses Jahr ausgemacht haben, kommt der gelernten Floristin Heidi Fuhrmann aus Bad Hindelang sehr gelegen. Denn schon immer hat sie sich bei ihren Arbeiten gerne mit natürlichen Materialien auseinandergesetzt. Für die kommende Adventszeit hat die Fachfrau folgende Tipps für uns parat: „Im farblichen Bereich bleiben wir zwar auch in diesem Jahr bei den traditionellen Farben Rot und Grün für die Advents- und Weihnachtsgestecke. Garniert werden diese aber mit allem, was die Natur so hergibt wie Zapfen, Rinde, Früchte, Holziges, Moos und Zweige“. Darüber hinaus kann dieser Trend auch „veredelt“ werden mit den Farben Weiß und Creme, akzentuiert mit Gold- oder Silbertönen. Neben dem Weihnachtsstern ist die Amaryllis die Weih­nachtspflanze schlechthin. Es gibt sie mittlerweile ja in vielen Farben. Heidi Fuhrmann dekoriert aber auch gerne eine Rose, eine Orchidee oder Anthurie dazu. „Die sehen nicht nur edel aus, sondern sind auch besonders langlebig“. Mehr Tipps zur Adventszeit und alle Adventsausstellungen lesen Sie im Innenteil des
„extra“.

Zurück

Die Topadresse

Gerlach Immobilien
Immobilien


Am Scheid 23
87538 Obermaiselstein

BUCHSHOP

Veranstaltungen




EBERL MEDIEN