Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Sonntag, 23. Juli 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
05.02.2013

Harter Vierkampf auf Schnee und Eis

Grasgehren (csl).
Vier Athleten, ein anspruchsvoller Kurs und Mann-gegen-Mann-Action auf höchstem Niveau: Das ist Skicross in Grasgehren bei Obermaiselstein.

Die junge Sportart begeistert Athleten und Zuschauer gleichermaßen mit spektakulären Sprüngen, Wellen und Steilkurven und einem Vierkampf auf Skiern.
Die große Begeisterung spiegelt auch die Zuschauerzahl von 4 500 Skicross-Fans bei der Deutschland-Weltcuppremiere in Grasgehren im Jahr 2011 wieder. Nach der erfolgreichen Wiederholung in Bischofswiesen in der vergangenen Saison kehrt nun der Weltcupzirkus nach einem Jahr Pause zurück an die Bolgengratbahn. Die Skisport- und Veranstaltungs-GmbH aus Oberstdorf richtet gemeinsam mit dem SC Obermaiselstein von Freitag, 1. Februar, bis Sonntag, 3. Februar, einen Doppelweltcup jeweils für Frauen und Männer aus. Ein Weltcup-Rennen besteht aus der jeweiligen Qualifikation und den K.o.-Final-Läufen, bei denen die beiden Erstplatzierten eine Runde weiter kommen. Wer im Finale als Ers­ter im Ziel ist, hat gewonnen.
Sportlich möchten die DSV-Athleten ihre Erfolge der vergangenen Jahre bestätigen. Neben den Weltcup-Siegern Simon Stickl vom SC Bad Wiessee, und Daniel Bohnacker aus Westerheim, kann auch die Oberbayerin Heidi Zacher auf einen Heimsieg beim einzigen Skicross-Weltcup in Deutschland hoffen.
Tickets gibt’s in den Medienshops der Heimatzeitung „Allgäuer Anzeigeblatt“ in Immenstadt und Sonthofen sowie unter
www.skicrossweltcup.de
Foto: oh

Zurück

Sommerzeit
Das neue Magazin Sommerzeit Oberallgäu
Veranstaltungen 2017
Veranstaltungen 2017

Die Topadresse

Hans Herz GmbH & Co. KG
Balkongeländer & Gartenmöbel


Kirchweg 6
87547 Missen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN