Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Donnerstag, 30. Maerz 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
12.02.2013

Anlauf fürs Herzschlag-Finale

Oberstdorf (ex).
Diesen Freitag, 15. Februar bis Sonntag, 17. Februar, kommt die FIS-Team-Tour wieder nach Oberstdorf.

Dabei feiert die internationale Wettkampfserie heuer ihr fünfjähriges Bestehen. Sie findet ihren Höhepunkt in diesem Jahr auf der Heini-Klopfer-Skiflugschanze in Oberstdorf.
Ein Herzschlag-Finale im Allgäu ist es für die Skiflieger heuer im doppelten Sinn: Zum einen fällt die Entscheidung über den Gesamtsieg, zum anderen legt die FIS-Team-Tour aufgrund der Vorbereitungen auf die Olympischen Winterspiele in Sotchi (7. bis 23. Februar 2014) eine einjährige Verschnaufpause ein. Erst in der Saison 2014/2015 soll die Wettkampf-Serie eine Fortsetzung finden.
Spannung ist bis zum letzten Sprung garantiert, schließlich fließen sämtliche Ergebnisse in die Gesamtwertung mit ein, bevor nach der Team-Konkurrenz in Oberstdorf die erfolgreichste Skisprung-Nation feststeht. Favoriten sind wieder einmal die Österreicher. Sie sicherten sich in der vergangenen Saison bereits zum dritten Mal die Sieger-Trophäe. Tickets gibts unter 0831/2065555.
Infos unter www.skifliegen-oberstdorf.com
Der Zeitplan
Freitag, 15. Februar
16 Uhr: Offizielles Training
18 Uhr: Qualifikation Einzel
20.30 Uhr: Präsentation der Skiflieger im Nordic Park
Samstag, 16. Februar
Einzelwettbewerb
15.30 Uhr: Probedurchgang
17 Uhr: Erster Wertungsdurchgang anschließend Finale 20 Uhr: Siegerehrung im Nordic Park
Sonntag, 17. Februar
Teamwettbewerb
16 Uhr: Probedurchgang
17 Uhr: Erster Wertungsdurchgang anschließend Finale und Siegerehrung.
Foto: Ralf Lienert

Zurück

Die Topadresse

Bauelemente Briechle
Fenster/Rollläden/Markisen/Türen


Wasserbühl 1
87452 Altusried

BUCHSHOP

Veranstaltungen




EBERL MEDIEN