zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Montag, 24. September 2018
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
08.01.2014

Riesen schweben in den Himmel

Tannheimer Tal (ex).
Statt wie bisher zwei Wochen, gehen heuer rund 70 Heißluftballon-Teams aus ganz Europa gleich drei Wochen im Tannheimer Tal in die Luft. Beim 19. Interna­tionalen Ballonfestival, das noch bis Sonntag, 26. Januar, stattfindet, schweben die bunten Riesen über dem „schönsten Hochtal Europas“.

Highlight bei Ballonfahrern und Zuschauern ist das traditionelle Ballonglühen ab jeweils 20 Uhr in Schattwald (Mittwoch, 15. Januar) und Nesselwängle (Mittwoch, 22. Januar). Wer sich etwas Besonderes gönnen möchte, sichert sich selbst einen Platz im Weidenkorb.

Adelsstand

„Glück ab und gut Land“: Der spezielle Ballonfahrergruß wünscht eine schöne Fahrt und vor allem eine erfolgreiche Landung. Eine größere Rolle für gelungene Start- und Landemanöver spielen auch die Wetterbedingungen, die das Ziel und die Weite der Strecke täglich individuell bestimmen. Das Aufstellen und der gemeinsame Start der Ballone erfolgt jeweils von 11 bis 12 Uhr am Startplatz Sägerklause in Tannheim. Zum Preis von 230 Euro können Gäste eine Ballonfahrt über das Tannheimer Tal inklusive traditioneller Ballontaufe buchen. Nach altem Brauch werden die Passagiere bei geglückter Landung mit Feuer und Sekt in den „Adelsstand der Lüfte“ erhoben.
Anmeldung und weitere Informationen bei Rudi Höfer unter Telefon +43 (676) 9490250 oder unter www.tannheimertal.com.Foto: Veranstalter

Zurück

Sommerzeit
Das neue Magazin
Sommerzeit Oberallgäu
Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2018
Veranstaltungen 2018

Die Topadresse

PM Abwassertechnik
Abwasser- und Umwelttechnik



87527 Sonthofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN