Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Donnerstag, 17. August 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
13.05.2014

Vielfalt und Aktionen in Museen

Sonthofen (kv).
„Sammeln verbindet – Museum collections make connections“, unter diesem Motto steht der diesjährige Internationale Museumstag am Sonntag, 18. Mai. In Sonthofen, Immenstadt und Diepolz sind vielfältige Aktionen geplant.

Von 11 bis 16 Uhr haben die Besucher in Sonthofen die Möglichkeit, bei freiem Eintritt und kostenlosen Führungen das breite Spektrum der Museumsarbeit zu besichtigen. Mit einem „Museumsbähnle“ können sich Interessierte auf einer Rundtour in Sonthofen nach Fahrplan von Museum zu Museum chauffieren lassen, also zum Heimathaus, zum MiniMobil-Museum, zur Stadthausgalerie, zur historischen Sammlung der Gebirgstruppe, zum Museum der Schirme, zum Handschuhmuseum, zur historischen Sammlung der Feuerwehr oder zum MBZ –Modell Bahn Zentrum – Stellwerk „Süd“.
In Immenstadt gibt es von 14 bis 17 Uhr Schätze aus dem Depot im Museum Hofmühle zu bestaunen. Wo befand sich der „Monumentplatz“ in Immenstadt? Oder was hat es mit dem 59. Abt der Benediktinerabtei Ottobeuren auf sich?


Leben der Bergbauern

Auch das Allgäuer Bergbauernmuseum in Diepolz hat für den Internationalen Museumstag ein spezielles Programm zusammengestellt. Kostenlose Führungen zu unterschiedlichen Themen geben Einblick in das Leben der Bergbauern.
• 12 Uhr: Leben und Arbeiten der Allgäuer Bergbauern
• 13 Uhr: Milchwirtschaftliche Führung mit Käseprobe
• 14 Uhr: Wild- und
Garten­kräuter
• 15 Uhr: Wald- und
Forstwirtschaft
Interessierte möchten sich im Museum unter Telefon 08320/709670 anmelden.
Foto: Veranstalter

Zurück

Sommerzeit
Das neue Magazin Sommerzeit Oberallgäu
Veranstaltungen 2017
Veranstaltungen 2017

Die Topadresse

Breitfeld Gardinen
Gardinen


Krugzeller Str. 22
87463 Dietmannsried

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN