zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Sonntag, 15. September 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
04.11.2014

Immenstädter Brauchtumsabend

Immenstadt (ex).
Am kommenden Samstag, 8. November, feiert der Klausen- und Bärbeleverein Immenstadt sein zehnjähriges Bestehen mit einem großen Brauchtumsabend mit Klausenumzug.

Der Umzug startet um 19 Uhr von dem Gelände des Hofgartens, über die Alleestraße in die Bahnhofstraße weiter über den Marienplatz bis zum Klosterplatz und von dort gehtís wieder zurück in den Hofgarten. Der Hofgarten ist während der Zeit des Umzuges für die Zuschauer gesperrt.

500 Euro Preisgeld

Denn dort ziehen sich die Teilnehmer um und es soll verhindert werden, dass die Kinder sie ohne Masken sehen, um ihnen nicht die Illusion zu nehmen.
Auf dem Marienplatz findet dann nicht nur die Bewirtung der Gäste statt, sondern auch die Bewertung der Gruppen. Eine Jury entscheidet nach bestimmten Kriterien und Faktoren, welche Gruppe die Beste ist und das Preisgeld von 500 Euro erhält.
Anschließend steigt die große Geburtstagsparty mit der längsten Bar im Oberallgäu und angesagtem DJ im Innenhof des Hofgartens.
Auch alle Angsthasen können dort beruhigt auf die Feier gehen, denn die Teilnehmer werden sich nach dem Lauf wieder komplett umziehen und sind dann ganz friedlich.
Foto: Klausenverein.

Zurück

Berufsfindungstag 2019

Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Göhl Busreisen
Busreisen


St. Ulrich Str. 5
87497 Wertach

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN