Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Freitag, 18. August 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
02.06.2015

Fest zu Ehren der Eucharistie

Oberallgäu (kv).
Am morgigen Donnerstag, 4. Juni, feiern Katholiken Fronleichnam. Ein Fest, dessen Ursprung oft unbekannt oder vergessen ist.

Das Fronleichnamsfest ist ein Erinnerungsfest an die Einsetzung des Altarsakramentes. Christus selbst wird in Gestalt der geweihten Hostie in einer Monstranz durch Stadt, Flur und Wald geführt. Darüber wird der Baldachin, der Tragehimmel, gespannt.
Die Anregung zu diesem Fest entstammt laut Bistum Augsburg einer Vision der heiligen Augustinernonne Juliana von Lüttich (+ 5.4.1258). Am 11. August 1264 wurde Fronleichnam von Papst Urban IV. zum allgemeinen kirchlichen Fest erhoben. Papst Johannes XXII. hat es 1317 endgültig weltweit angeordnet.
Im Oberallgäu wird Fronleichnam mit zahlreichen Prozessionen gefeiert, beispielsweise bei der Seeprozession auf dem Alpsee. Um 8.30 Uhr beginnt der Festgottesdienst auf der Seebühne mit der Musikkapelle Bühl am Alpsee. Die Prozession erfolgt auf dem his­torischen Alpsee-Segler „Santa Maria Loreto“ zu den Altären am Erlebnissteg, im Bootshafen und auf der Seebühne. Zum Abschluss wird das Allerheiligste in die Pfarrkirche St. Stephan in Bühl übertragen. Bei schlechtem Wetter findet der Festgottesdienst in St. Stephan statt. Eine Übersicht der Prozessionen im Oberallgäu ­lesen Sie heute im Allgäuer ­Anzeigeblatt. Foto: Ralf Lienert

Zurück

Sommerzeit
Das neue Magazin Sommerzeit Oberallgäu
Veranstaltungen 2017
Veranstaltungen 2017

Die Topadresse

Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG
Containerservice


Wilhelm-Geiger-Str. 1
87561 Oberstdorf

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN