Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Donnerstag, 23. Maerz 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
11.08.2015

Spitzensport im Allgäu

Immenstadt (pm).
Mit einem Star-Aufgebot und einem Rekord-Andrang startet der Allgäu-Triathlon am Sonntag, 16. August, ab 7.30 Uhr in Immenstadt. Angeführt von Ironman-Weltmeister Sebastian Kienle stürzen sich 1600 Ausdauersportler in den Alpsee.

Damit wurde die Teilnehmerzahl seit 2013 unter den neuen Organisatoren verdreifacht. „Wir erwarten ein echtes Triathlon-Feuerwerk, bei dem der Funke auf jeden Zuschauer überspringt“, versprechen die neuen Macher Hannes Blaschke und Christoph Fürleger, die sich auf 600 ehrenamtliche Helfer verlassen können. Die Entscheidungen fallen bei drei Einzel-Wettbewerben sowie bei zwei Staffel-Rennen. Den härtesten Ritt haben die Teilnehmer beim Allgäu CLASSIC vor sich: 1,9 km Schwimmen, 84 km Radfahren und 21 km Laufen. Zudem gibt es den Na,Pur Allgäu OLYMP (1,5/42,5/10,5) und den neuen Sparkasse Allgäu SPRINT (0,5/27/6). Staffel-Entscheidungen fallen bei CLASSIC und OLYMP.

Drei Hawaii-Sieger dabei

Ähnlich wie die Wintersport-Weltcups ist der Allgäu Triathlon als bundesweit älteste Veranstaltung dieser Art aus dem Sportkalender nicht mehr wegzudenken. In diesem Jahr erreicht das mediale Interesse einen neuen Höhepunkt. Die Zusage von Hawaii-Sieger Sebastian Kienle, dem King of Kona, setzt dem Kult-Event die Krone auf. Der 31-Jährige nutzt den OLYMP als perfektes Vorbereitungsrennen für die Titelverteidigung auf Hawaii sowie die WM 70.3 (Halber Ironman).
„Für uns ist seine Zusage ein absoluter Hammer“, freut sich Fürleger. Neben Kienle sind mit Faris Al-Sultan, der seine glanzvolle Karriere in Immenstadt ausklingen lässt, und Thomas Hellriegel zwei frühere deutsche Hawaii-Sieger am Start. Darüber hinaus gibt Fußball-Weltmeister Thomas Berthold sein Debüt im Allgäu. Von der guten Stimmung der Zuschauer getragen zu werden, hofft auch Snowboarderin Selina Jörg aus Sonthofen. Die Wintersportlerin gibt ihr Debüt auf der Olympischen Distanz.

Lampionfest

Am Tag zuvor, am Feiertag Maria Himmelfahrt, am Samstag 15. August, laden die Immenstädter Einzelhändler ein, zum Shopping in die Hofgartenstraße von 13 bis 18 Uhr. Geboten werden Party-Stimmung, Kinder-Hüpfburg und ein Gewinnspiel, bei dem Lampions gezählt werden müssen. Fotos: oh

Zurück

Die Topadresse

Klein & Schuster
Ofenbau


Illerstr. 43
87448 Martinszell

BUCHSHOP

Veranstaltungen




EBERL MEDIEN