zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Sonntag, 26. Mai 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
08.12.2015

Kraftvolle Rythmen im „RainBow“

Immenstadt (ex).
Drei fest etablierte Bands geben sich am Samstag, 12. Dezember, im Jugendzentrum RainBow ein lautstarkes Stelldichein. Einlass ist ab 19.30 Uhr.

„Fump“ ist eine sehr rhythmusbetonte Band, die Hardcore, Funk, Metal und Alternative-Rock zu gleichen Teilen ver­mischt. Neben einigen schnellen Songs spielt die Band auch Stücke mit leicht schrägen und psychodelischen Untertönen.
Beim Auftritt der zweiten Band geben sich Punk, Gothic und Neue Deutsche Welle die Hand. Wenn die Allgäuer Kultband „Schlampegalchatöne“ loslegt, dann rappelt es im Karton.

Nur kein „Nuschelrock“

Die dritte im Bunde, „Papatabo“, macht weder Nuschelrock noch Happy Metall: Mit Inspiration und Transpiration holen sie aus Gitarre, Bass, Schlagzeug heraus, was diese hergeben.Foto: Fump/Veranstalter

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Zimmerei Buhl GmbH
Zimmerei – Holzbau


Mittagstr. 17
Sonthofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN