Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Montag, 18. Dezember 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
02.02.2016

Auf die Horner, fertig, los!

Jungholz (ex).
Am Samstag, dem 6. Februar findet auf der Alpe Stubental das 3. Internationale Hornerrennen statt.

Veranstaltet wird das Hornerrennen von Hüttenwirt Karl Gehring. Begleitet wird das Spektakel musikalisch von Gehrings Musikprojekt „El Carlos“. Start ist um 11 Uhr.
Karl Gehring weist darauf hin, dass das Hornerrennen nicht ganz ungefährlich ist. Er selbst hat bereits 14 Mal an dem winterlichen Spektakel teilgenommen und die ein oder andere Blessur davon getragen. Die Teilnehmer sollten sich dessen bewusst sein und ggf mit schützender Kleidung starten. Entsprechend der Risiken sind die Regeln klar formuliert: Hornerschlitten mit vorstehenden Teilen, sowie jegliche Querverstrebungen, die zu Verletzungen führen könnten, werden zum Start nicht zugelassen. Anmeldeschluss ist Freitag, 5. Februar, um 17 Uhr. Die Startnummernauslosung findet am selben Tag um 19.30 Uhr auf der Alpe Stubental statt.
Sollte bei der Abfahrt einer Mannschaft der Horner zu Bruch gehen und sich zur Weiterfahrt auf der Strecke nicht mehr eignen, so kommt die Mannschaft doch in die Wertung, wenn jedes Mitglied der Mannschaft mit einem Teil des Horner das Ziel passiert. Diese Teile müssen außerhalb, jedoch entlang der Rennstrecke zum Ziel gebracht werden. Alle Teilnehmer, die sich todesmutig auf die Strecke wagen, bekommen Sachpreise und erhalten natürlich den ewigen Ruhm eines Hornerschlitten-Fahrers.
Anmeldeschluss ist Freitag, 5. Februar 2016, spätestens 17 Uhr. Nachmeldungen starten am Ende des Starterfeldes.
Teilnahmebedingungen: Jede Mannschaft besteht aus einem Fahrer und einem Helfer, beide müssen mind. 16 Jahre alt sein. Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Gefahr und eigene Verantwortung. Jeder Teilnehmer muss das Anmeldeformular selbst unterschreiben.
Weitere Infos:
• Schlittentransport ab Parkplatz Langenschwand (8.30 und 9 Uhr) bis Alpe Stubental.
• Schlittentransport zum Start­­punkt Pfeiferberg (nur bei geeigneten Verhältnissen): ab 11 Uhr.
• Startnummernausgabe: ab 9 Uhr auf der Alpe Stubental
• Start: 11 Uhr
• Siegerehrung:
auf der Alpe Stubental
• Start: Pfeiferberg
• Ziel: Alpe Stubental
• Höhendifferenz:
circa 180 Höhenmeter
• Streckenlänge: ca. 1,5 km
• Streckenprofil: 1. Teil: Technisch anspruchsvoll in steilem Gelände, 2. Teil: Gleitstück mit wenigen Kurven, 3. Teil: Zielhang: schnell, mit wenigen Kurven.
Anmeldung und Info: Martin Kilger, Karl Gehring, Tel. 0043 6769301969, Mobil: 0049 1601565911, E-Mail: info@kilgermedia.de, www.alpestubental.de, https://www.facebook.com/AlpeStubental.
Foto: Veranstalter

Zurück

Veranstaltungen 2017/2018
Veranstaltungen 2017/2018

Die Topadresse

Zimmerei Siegfried Jörg
Zimmerei


Greggenhofen 22
87549 Rettenberg

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN