Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Dienstag, 24. Oktober 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
12.07.2016

Im Kampf gegen Noma

Oberallgäu (ex).
Am Samstag, 16. Juli, startet der 10-etappige Lauf der guten Hoffnung von insgesamt 61 km morgens um 4 Uhr in Oberstdorf. Das Ein- und Aussteigen ist bei jeder Station möglich.

Weniger Geübte sind ebenso herzlich willkommen, wie die, die die komplette Distanz schaffen möchten. 15 Euro Teilnahmegebühr bei Voranmeldung und 20 Euro beim Start an einem der Etappenpunkte dienen der Unterstützung bei der Bekämpfung der Kinderkrankheit Noma in der Sahelzone in Burkina Faso. Der Allgäuer Peter Melchin engagiert sich seit 2008 nachhaltig im Kampf gegen Noma und organisert den Lauf. Die Band „4 Im Schnitt“ und E.P.T.O. Radio sorgen im Anschluss bei der After-Walk Party im Schlosshof von Immenstadt für gute Stimmung. Weitere Informationen zum Lauf unter www.Lauf-der-guten-Hoffnung.de.
Foto: Benjamin Liss

Zurück

Sommerzeit
Das neue Magazin Sommerzeit Oberallgäu
Veranstaltungen 2017
Veranstaltungen 2017

Die Topadresse

PM Abwassertechnik
Abwasser- und Umwelttechnik



87527 Sonthofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN