Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Freitag, 28. April 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
13.09.2016

Gedenken zum Tannheimer Feiertag

Tannheimer Tal (ex).
Die Tiroler sind bekannt für ihre Gastfreundschaft, Geselligkeit und ihr Traditionsbewusstsein. Doch der Talfeiertag im Tannheimer Tal ist selbst für Tiroler Verhältnisse etwas ganz Besonderes – und das nicht nur, weil es diesen speziellen Feiertag nur dort gibt. Jedes Jahr am 17. September gedenken die Menschen im Tal ihren Vorfahren, die eben an diesem Tag im Jahr 1796 die angreifenden französischen Soldaten abwehren und so das Tal vor großem Unheil bewahren konnten.

Der Siebezehnt – wie die Einheimischen ihn nennen – ist einer der wichtigsten Feiertage im Jahr. „Am Talfeiertag besinnen wir uns darauf, welch gutes Leben wir hier haben und erinnern uns auch daran, dass es viele Menschen gibt, denen es nicht so gut geht. Deshalb wird der gesamte Erlös gespendet und soll genau diesen Menschen zugutekommen“, erklärt Organisator Toni Gutheinz.
Das offizielle Programm beginnt morgens um neun Uhr, wenn sich Musikkapellen, Schützen, Abordnungen, Pries­ter sowie Ministranten treffen und zum Gottesdienst in die Tannheimer Pfarrkirche ziehen. Danach steht eine Sakramentsprozession auf dem Programm, die sich dann zum Andreas-Hofer-Denkmal begibt. Im Anschluss steht das weltliche Feiertagsprogramm im Mittelpunkt mit Musik, Tanz und Unterhaltung.

Almabtriebe

Der September ist auch die Zeit der Almabtriebe, die zu den faszinierendsten Bräuchen im Hochtal gehören. In diesem Jahr finden die Almabtriebe am 17. September in Jungholz, am 18. September in Nesselwängle, am 20. September in Haldensee, am 21. September in Tannheim und am 24. September in Schattwald statt.
Foto: TVB Tannheimer Tal/Chris Namesnik

Zurück

Die Topadresse

Bauelemente Briechle
Fenster/Rollläden/Markisen/Türen


Wasserbühl 1
87452 Altusried

BUCHSHOP

Veranstaltungen




EBERL MEDIEN