Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Sonntag, 30. April 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
25.10.2016

Die Bergwacht Sonthofen zieht um

Sonthofen (ex).
Nach 30 Jahren am alten Standort im Rot-Kreuz-Haus beginnt für die Bergwacht in Sonthofen am kommenden Samstag, 29. Oktober, ein neuer Abschnitt. Dann nämlich erfolgt die offizielle Einweihung und Inbetriebnahme des neuen und überaus modernen „Depots“ an der Hirnbein-Straße, direkt neben dem Hubschrauberlandeplatz.

Im vergangenen November startete man mit den baulichen Umsetzungen für das etwa 800.000 Euro teure Gebäude, das bis ins kleinste Detail überaus durchdacht konstruiert wurde.


Bis ins Detail durchdacht

Dafür hatte man sich im Vorfeld überall in den Rettungswachen der Bergwacht im Land und sogar in der Schweiz umgesehen, um eventuelle Planungsfehler von Anfang an auszuschließen und für die Zukunft einen reibungslosen Einsatz zu gewährleisten. Der Sonthofer Architekt Heinz Zeller hatte sich entschlossen, die komplette Planung ohne Honorar zu übernehmen und es wurden (fast ausschließlich) Firmen und Handwerker aus dem Sonthofer Raum für die entsprechenden Arbeiten beauftragt.
Mehr Informationen dazu im Innenteil des Extras.
Foto: Günter Jansen

Zurück

Die Topadresse

Breitfeld Gardinen
Gardinen


Krugzeller Str. 22
87463 Dietmannsried

BUCHSHOP

Veranstaltungen




EBERL MEDIEN