Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Samstag, 27. Mai 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
21.02.2017

„Grünten-Nightrace“ am 25. Februar

Rettenberg (ex).
Der Startschuss zum Skitourenrennen fällt um 18 Uhr auf dem Gelände von „BernardiBräu“ in Kranzegg/Rettenberg.

Start und Ziel befinden sich direkt am Brauereigelände. Der Aufstieg verläuft Großteils auf der ehemaligen Lifttrasse, der Fellwechsel findet am „kalten Brunnen“ kurz unterhalb der Gipfelstation des „Gipfelliftes“ der Grüntenlifte statt. Die Abfahrt führt die Teilnehmer dann über die Alpe Kammeregg und den Sommerparkplatz zurück zum Brauereigelände. Hier erreichen die Starter der Hobbyklasse das Ziel, die Läufer der Rennklasse steigen in die zweite Runde ein! Auf einer Runde sind rund 550hm und 5,2 km zu absolvieren. Die Teilnehmer können zwischen zwei Wertungsklassen wählen. Die Hobbyklasse absolviert eine Runde – hier steht der absolute Genuss und der Spaß am Skitourengehen im Vordergrund. Es erfolgt eine Zeitmessung, die Ranglisten werden aber nach Alphabet erstellt. Attraktive Preise erhalten die Teilnehmer, die der Mittelwertszeit am nächsten kommen.
Ambitionierte Skitourensportler, bei denen der Wettkampfgedanke (und natürlich auch der Spaß) im Vordergrund steht, sind in der Rennklasse richtig aufgehoben. Hier sind zwei Runden auf dem Gelände zu absolvieren. Gestartet wird in drei Altersklassen: Juniors: 16-20 (1997-2001), Seniors: 21-45 (1973-1996), Masters: ab 46 (1972 und älter).

Anmeldung/Zeitplan

Anmeldungen sind über die Homepage des Grünten-Nightrace unter www.gruenten-nightrace.de möglich. Hier gibt es auch nähere Infos zum genauen Ablauf. Ausklingen soll der Abend dann auf der After-Race-Party mit DJ.
Foto: Dynafit/NightRace

Zurück

Veranstaltungen 2017
Veranstaltungen 2017

Die Topadresse

Helmut Hiemer
Baufachbetrieb


Rottachbergstr. 22
87509 Immenstadt

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN