Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Donnerstag, 23. Maerz 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
14.03.2017

Für Variantenfahrer und Freerider

Kleinwalsertal (ex).
Die diesjährigen länderoffenen Deutschen Meisterschaften finden am 25. März im Kleinwalsertal statt. Neben den Profis können auch Amateursportler am Rennen teilnehmen, und sich mit den Mitgliedern des Deutschen Telemark Teams messen.

Insbesondere freuen wir uns auf die Allgäuer Telemarker: Benedikt Holzmann, Leonhard Müller, Tobi Müller, Thomas Orlovius und Jonas Schmid sind am Start – und mit ein wenig Glück ist auch Johanna Holzmann bis dahin wieder einsatzbereit. Nach dem eben erfolgreich absolvierten Heim-Weltcup in Hindelang stehen noch drei weitere Weltcup-Rennen an, bevor dann um die Deutsche Meisterschaft gekämpft wird.
Das von Telemark Plus e.V. im Auftrag des Deutschen Skiverbandes organisierte Rennen findet im Rahmen des Telemark-Fests statt. Vom 22. bis zum 26. März kommen mehr als 400 Telemarker zusammen, um gemeinsam den Sport zu leben und Spaß zu haben. Ein- und Umsteiger können hier das Telemarken ausprobieren, Fortgeschrittene und Profis finden ein breites Angebot an Kursen mit Ausbildern des Deutschen Skiverbandes.
Technik verfeinern
Die Technik kann erlernt und verfeinert werden, die ersten Freeride-Erfahrungen können gesammelt werden, und die Könner können sich von unseren Experten unberührte Spots im Gebiet rund um den Ifen zeigen lassen. Und wenn die Telemarkschuhe ausgezogen sind, trifft man sich jeden Tag zum Feiern. Dieses Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto „Venezianischer Maskenball“. Foto: Max Huebner

Zurück

Die Topadresse

Zimmerei Siegfried Jörg
Zimmerei


Greggenhofen 22
87549 Rettenberg

BUCHSHOP

Veranstaltungen




EBERL MEDIEN