zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Mittwoch, 17. Oktober 2018
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
24.10.2017

Zeitumstellung

Oberallgäu (ex).
Am kommenden Sonntag, 29. Oktober, wird nachts um 3 Uhr die Zeit umgestellt. Die Uhr wird dann um 1 Stunde zurückgestellt, „die Nacht ist also 1 Stunde länger“.

Für die Winterzeit werden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt – und zwar immer am letzten Sonntag im Oktober von 3 auf 2 Uhr morgens. Folglich existiert die Stunde zwischen 2 und 3 Uhr gleich zweimal. Die Überlegungen, die Zeit auf Sommer- und Winterzeit umzustellen, reichen auf das Jahr 1973 zurück – eine Nachwirkung aus der Zeit der Ölkrise. Man war der Überzeugung, dass man mithilfe der Zeitumstellung das Tageslicht besser nutzen und somit Energie sparen könne. Erstmals wurde eine Zeitumstellung in Deutschland schon 1916 eingeführt. .
Sollten Sie durcheinanderkommen und nicht wissen, wann die Uhren vor- und wann sie zurückgestellt werden, helfen Ihnen vielleicht folgende Merksätze: „Zeitumstellung ist wie alles im Leben. Man muss immer erst etwas geben, bevor man etwas zurückbekommt.“ Und für die Naturwissenschaftler unter uns: „Zeitumstellung funktioniert wie das Thermometer: im Frühjahr Plus und im Winter Minus.“

Zurück

Sommerzeit
Das neue Magazin
Sommerzeit Oberallgäu
Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2018
Veranstaltungen 2018

Die Topadresse

Stafette-Lesezirkel
Lesezirkel


Im Engelfeld 16
8750 Immenstadt

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN