zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Donnerstag, 21. November 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
02.07.2019

Konzertnacht in der „Orgelstadt“

Immenstadt (ex).
Im Rahmen des Bayerischen Orgelsommers werden am kommenden Freitag, 5. Juli, sechs Organisten aus fünf Ländern in den drei Kirchen im Städtle spielen.

Die Konzerte finden in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus, der Klosterkirche und der evangelischen Erlöserkirche statt.
Organisten aus ganz Europa
Virtuosen wie Michael Harris (GB), Guilia Biagetti und Tommaso Mazzoletti (I), Mag. Roman Hauser (A), František Vaníček (CZ) und Jürgen Geiger (D) spielen im halbstündigen Wechsel an den verschiedenen Orgeln. Die Werkauswahl reicht von Barockmusik über die großen französischen Orgelkompositionen der Romantik bis hin zu Werken der Neuzeit sowie Bearbeitungen klassischer ­Orchesterwerke.
Die Konzerte dauern jeweils 30 Minuten, danach bleibt genügend Zeit zum Wechseln zwischen den Aufführungsorten um ein ganz persönliches Programm zu gestalten. Erstmals erklingt heuer die renovierte Orgel der Erlöserkirche bei dieser Veranstaltung, die als die älteste erhaltene Orgel in der Stadt gilt (Baujahr 1925). Zudem werden im Rahmen der Orgelnacht Führungen durch einheimische Organisten und Orgelbauer angeboten. So haben die Besucher die Möglichkeit, sich über dieses faszinierende Instrument genauer zu erkundigen.
Der Bayerische Rundfunk wird die Konzerte in St. Nikolaus aufzeichnen. Beginn ist um 19 Uhr. Auf unserem Fotos (rechts) zu sehen ist Jürgen Geiger aus Deuschland.
Foto: Thorsten Jordan

Zurück

Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Engel-Apotheke
Apotheken


Nebelhornstr. 1
87561 Oberstdorf

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN