zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Samstag, 26. September 2020
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
15.04.2020

Lagebericht aus der Region

Oberallgäu/
Kleinwalsertal (ej).
Zahlreiche Oberallgäuer und Kleinwalsertaler hatten wir gebeten, uns über Ostern ihren persönlichen Zwischenstandsbericht zu geben, wie es ihnen und ihren Familien in der Corona-Krise so geht.

Viele haben mitgemacht und uns ihre Gedanken dazu gemailt. Einige waren zudem auch besonders kreativ und haben gebastelt, was das Zeug hält. So zum Beispiel auch Annett Schwärzler aus dem Kleinwalsertal. Sie hat das „besondere“ Ostern 2020 (Foto rechts) dargestellt – mit zwei Osterhasen, die sich an der Grenze zwischen dem Oberallgäu und dem Kleinwalsertal leider nur am Zaun begegnen konnten.
Allen, die mitmachen wollten, haben wir die gleichen Fragen gestellt: 1. Wie geht es Dir? 2. Wie sieht dein Tag aus? 3. Was beschäftigt dich zurzeit? 4. Den Beschränkungen kann ich auch etwas Gutes abgewinnen, weil …? 5. Das Heimatmuseum möchte dem Corona-Krisen-Jahr eine eigene Abteilung widmen. Welchen Gegenstand würdest du dafür zur Verfügung stellen? 6. Gibt es eine Erkenntnis, die du aus der Krise mitnimmst? Und 7. Was müsste unbedingt noch gesagt werden.
Viele haben
mitgemacht
Wir waren überwältigt von den vielen tollen Ideen und Antworten, die uns erreichten.
Auf Seite 2 können Sie einen Querschnitt dieser Beiträge nachlesen. Sie stammen aus der Feder von den unterschiedlichsten Menschen aus der Region. Sie alle geben uns damit einen kurzen und verblüffend ehrlichen Einblick in ihre Gedankenwelt, ihr privates Familienleben und wie sie diese Krise gerade meistern.

Wer noch mitmachen möchte, hat bis nächste Woche Montag unter ejansen@allgaeuer-anzeigeblatt.de noch Gelegenheit dazu, auch wenn er von mir noch nicht persönlich angeschrieben worden ist. Mehr zum Titelbild lesen Sie auf Siete 2.
Von Eva Maria Jansen
Foto: Annett Schwärzler

Zurück

Die Topadresse

LUMEN Bestattungen Harald Wölfle
Bestattungsdienste


Grüntenstr. 17
87527 Sonthofen

BUCHSHOP

Soziopartner




EBERL MEDIEN