Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Donnerstag, 24. August 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
Blaichach / Gunzesried Stand:02.06.2017 / 14:10
  Station   Name Meereshöhe Wetterlage Piste/Gelände Beschaffenheit Neuschnee
Talstation Blaichach/Gunzesried 1400 m keine Angabe     keine Angabe  
  Langlauf   Name Meereshöhe Differenz Länge Schwierigkeit
Klassisch/Skating Loipe Gunzesried 850 m 50 m 4600 m mittel
  Die Loipe Gunzesried zieht sich talauswärts in Richtung Kühberg. Dabei hat man immer den Grünten, unseren "Wächter des Allgäus", im Blick. Die Loipe in Gunzesried teilt sich in vier Runden mit leichtem und mittlerem Schwierigkeitsgrad auf. Auch als Skatingloipe geeignet!

Nach der Anstrengung können Sie in Gunzesried einkehren und sich stärken.

Parken: kostenloser Parkplatz Ortseingang Gunzesried
 
Klassisch/Skating Loipe Gunzesried-Säge 1000 m 100 m 14600 m schwer
  Sie starten in der Ortsmitte Gunzesried-Säge. Der Einstieg zur Loipe befindet sich rechter Hand der Bushaltestelle. Zunächst geht es bergauf zur Alpe Gerstenbrändle. Danach relativ eben, vorbei an den Alpen Vorsäß 1, Vorsäß 2 und Vorsäß 3. Anschließend beginnt der 1,2 Kilometer Anstieg zur Vorderen Au-Alpe. Hier besteht die Möglichkeit zu wenden, um zum Ausgangspunkt zurückzugelangen. Der anspruchsvolle Rundkurs führt bis zur Hinteren Au-Alpe und entlang des Aubachs zurück bis zum Startpunkt.

Parken: Kostenpflichtiger Parkplatz Gunzesried-Säge
 
  Nr.   Wandern Länge Gehzeit Schw.grad Meereshöhe Differenz Lage
Wandern geöffnet Entlang der Iller 6 km 1 Stunde 50 Min leicht 750 m 20 m Tal
  Von Blaichach entlang des Illerdamms illeraufwärts nach Bihlerdorf und über die Marienbrücke zum Winterwanderwegenetz der Hörnerdörfer.
Oder illerabwärts vorbei am Inselsee nach Immenstadt mit Anschluss an das dortige Wanderwegenetz.
Wandern geöffnet Vom Mittaggipfel zum Bärenköpfle 2.3 km 1 Stunde 10 Min leicht 1500 m 120 m Mittlere Höhe
  Von der Bergstation der Mittagbahn (Auffahrt ab Immenstadt) zum Bärenköpfle und zurück.
Wandern geöffnet Höhenpanoramaweg Gunzesrieder Tal 3.5 km 1 Stunde 30 Min mittel 1100 m 270 m Mittlere Höhe
  Von Gunzesried über den Moosackerweg und weiter auf dem Fahrweg Richtung Wiesach bis links der Wanderweg "Schönbuch" nach Gunzesried-Säge abzweigt.
Wandern geöffnet Ins Ostertal 6 km 2 Std. mittel 1100 m 140 m Mittlere Höhe
  Vom Parkplatz Ostertal bis zur Grafenälple und wieder zurück.
Wandern geöffnet Stubenbachtal-Runde 8.3 km 3 Std. 30 Min leicht 1200 m 340 m Mittlere Höhe
  Auf dem Autalweg bis zur Alpe Vorsäß 1 und links weiter über den Stubenbachtalweg zur Alpe Mittelberg. Zwischendurch Abstecher zur bewirtschafteten Alpe Rappengschwend möglich. Von der Alpe Mittelberg Abstieg über Buhls Alpe zurück nach Gunzesried-Säge (Achtung: Kurzes Teilstück nicht präpariert jedoch begehbar).
  Einrichtung   Name Meereshöhe Länge Schwierigkeit
  Rodelbahn geschlossen Rodelspaß im Gunzesrieder Tal 1200 m 2500 m mittel
  Von der Alpe Rappengschwend nach Gunzesried-Säge. Bitte beachten Sie: Sie rodeln auf eigene Gefahr.
Legende Hinweis
Geöffnet
Teilweise geöffnet
Geschlossen
Gesperrt
Lawinengefahr
Die Informationen wurden aktuell eingeholt und gelten bis auf weiteres.
Änderungen und Irrtum vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.
Daten erfasst und visualisiert mit EBERL ONLINE SiteEngine (CMS)



EBERL MEDIEN

Sparkasse Allgäu - Angebot
<a href="http://www.allgaeuer-anzeigeblatt.de/cgi-bin/siteengine.pl?Lib::Extern::Clicktracker&amp;source=url&amp;referer=wintersportbericht&amp;area=Skyscraper-Sparkasse-Angebot-Jan-Mar&amp;subArea=Skyscraper&amp;destination=www.sparkasse-allgaeu.de/privatkunden/kredite_leasing/autokredit-classic-skp/vorteile/index.php"> <img src="https://www.allgaeuer-anzeigeblatt.de/se_data/_filebank/allgaeuer_anzeigeblatt/anzeigen/banner-sparkasse/autokredit_anzeigeblatt-SK_Allgaeu_K178_WSKY_160x600.jpg" width="160" height="600" border="0" /> </a>