zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Mittwoch, 13. November 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
17.09.2013

„Tag des Blaulichts“ in Sonthofen

Sonthofen (ex).
Mit dem „Tag des Blaulichts“ wird eine hochkarätige, informative und interessante Veranstaltung präsentiert.

Teilnehmen werden an diesem großen Informationstag neben dem Bayerischen Roten Kreuz, dem Technischen Hilfswerk, der Polizeiinspektion, der Bergwacht, dem DLRG und der Wasserwacht Sonthofen auch die Feuerwehren der Kreisstadt. Ebenfalls anwesend sind der Kriseninterventionsdienst, die Johanniter-Unfall-Hilfe, der Arbeiter Samariter Bund und die Deutsche Polizeigewerkschaft.
Neben der Ausstellung von den entsprechenden Dienst- und Einsatzfahrzeugen haben sich die Organisationen einiges einfallen lassen, um die Besucher über ihre Arbeit zu informieren. So werden z.B. Vorführungen der Rettungshundestaffel gezeigt, Erste-Hilfe-Maßnahmen mit Defibrillator und Reanimation vorgeführt oder eine Vermisstensuche mittels Drohne nachgestellt. Ebenso wird ein „Fire-Trainer“ Demonstrationen zu Fett-Brand-, Druckbehälter- und Metall-Brand-Explosionen darbieten. Dies sind aber nur einige Höhepunkte des „Tag des Blaulichts“ in Sonthofen, das Programm ist sehr umfangreich.
Auch für Kinder wird es ein spezielles Rahmenprogramm geben. Abgerundet wird das Programm auf dem Marktanger durch den „Tag der offenen Tür“ der Bundeswehr in der Jägerkaserne. Hier können sich die Besucher ein Bild über den „Arbeitgeber Bundeswehr“ machen. Hierzu wird das Kasernentor weit geöffnet, um das positiv gewachsene Miteinander zwischen Bundeswehr und der Bevölkerung in der Region Allgäu zu vertiefen. Auch die Bundeswehr hat ein großartiges Programm auf die Beine gestellt.

Zurück

Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Zimmerei Buhl GmbH
Zimmerei – Holzbau


Mittagstr. 17
Sonthofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN