zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Mittwoch, 13. November 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
02.01.2019

61. Aktion Dreikönigssingen

Oberallgäu (ex).
Peru ist das Beispielland der 61. Aktion Dreikönigssingen, das unter dem Motto: „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – In Peru und weltweit“ steht. In einem Zentrum im Armenviertel der peruanischen Hauptstadt ­Lima setzt sich der langjährige Projektpartner der Sternsinger, „Yancana Huasy“ für behinderte Mädchen und Jungen ein und fordert eine bessere Inklusion von Menschen mit Behinderung in die peruanische Gesellschaft.

hen im Mittelpunkt der kommenden Aktion Dreikönigssingen. Nach Schätzungen der Vereinten Nationen haben 165 Millionen Mädchen und Jungen weltweit eine Behinderung. In Entwicklungs- und Schwellenländern leben besonders viele Kinder mit Behinderung – die meisten in großer Armut. Nur wenige von ihnen werden ihren Bedürfnissen entsprechend betreut und gefördert. Häufig werden diese Kinder als Last oder Schande empfunden, leiden unter Gewalt oder werden von ihren oft überforderten Eltern versteckt und vernachlässigt.
Neuer Rekord
Bei der vergangenen 60. Aktion Dreikönigssingen zum Jahresbeginn 2018 haben die Sternsinger in Deutschland mit 48.757.762 Euro das höchste Sammelergebnis ihrer Geschichte erreicht. So wie Ariane, Alina, Valerie und Frederik aus Blaichach ziehen auch viele Oberallgäuer Kinder am Dreikönigstag als Heilige Drei Könige und Sternträger von Haus zu Haus, singen und sammeln für den guten Zweck und bringen mit dem Kreidezeichen „20 C+M+B 19“ den Segen zu den Menschen.
Foto: Sibylle Mettler

Zurück

Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Natursteine Jäger Meisterbetrieb
Natur- und Kunststeinverarbeitung


Rottachbergweg 1
87549 Rottach

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN