zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Donnerstag, 19. September 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
EXTRA
17.09.2019

Burgen im Allgäu

Immenstadt (ex).
Wie sah eine Burg im Mittelalter aus? Wozu genau dienten Burgen damals? Ist an der Ritterromantik in unseren Köpfen etwas dran? Beim Vortrag von Roger Mayrock am Freitag, 20. September, um 19.30 Uhr im Museum Hofmühle, An der Aach 14 in Immenstadt, werden althergebrachte Vorstellungen und Vorurteile hinterleuchtet.

Der Burgenexperte stellt die Bauformen und Funktionen der Burgen des Mittelalters vor. Auch das Leben und der Alltag auf den Burgen und in deren Umgebung wird dargestellt. Ein besonderes Augenmerk richtet Roger Mayrock auf die Burganlagen in der Umgebung von Immenstadt – was waren deren Besonderheiten?
Roger Mayrock ist Leiter des Allgäuer Burgenmuseums in Kempten auf der Burghalde und freischaffender Illustrationsgrafiker. Er hat sich schon früh besonders für Burgen begeistert. Im Auftrag von bayerischen Museen fertigt er Grafiken von Burgen und auch historische Raum- und Gebäudesituationen zu verschiedenen Geschichtsepochen an.
Rekonstruktion: Roger Mayrock

EXTRA
17.09.2019

Gewaltig, mystisch, geheimnisvoll

ittwoch, 18. September, um 20 Uhr findet im Oberstdorf Haus, im kleinen Saal „Breitachklamm“, ein Konzert des Schwarzmeer-Kosaken-Chores statt unter der musikalischen Gesamtleitung und persönlichen Mitwirkung von Peter Orloff, der vor über 50 Jahren als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt schon damals seine legendäre Karriere begründete.

Peter Orloff freut sich dabei ganz besonders auf ein Wiedersehen in Oberstdorf und verspricht den Zuschauern einen unvergesslichen Abend oder – so die Kommentare von Zuschauern: „Ein Konzert mit Gänsehaut-Garantie“ und „Ein musikalisches Naturereignis“.
Oberstdorf Haus, Kartenvorverkauf in der Tourist-Information im Oberstdorf Haus: Telefon 08322/700 2100 oder per E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de.

EXTRA
17.09.2019

Weitere Viehscheide in der Region

et der Wertacher Viehscheid am heutigen Mittwoch, 18. September, mit Festzelt und Krämermarkt statt.

Viehscheide und ist wie jedes Jahr mit einem Krämermarkt und Herbstfest verbunden. Rund 700 Tiere von sechs Alpen treffen von 9 bis 11.30 Uhr am Scheidplatz ein. Weitere Viehscheide in der Region sind am 19. September in Bolsterlang und Kleinwalsertal, am 20. September in Unterjoch, Schattwald und Thalkirchdorf, am 21. September in Haslach/Grüntensee, Immenstadt, Missen, Obermaiselstein, Tann­heim und Wengen und am 28. September in Haldenwang. Foto: Touristinfo Wertach/Peter Ehme


  weitere EXTRA-Themen
»Nachrichtenarchiv
 

Berufsfindungstag 2019

Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Bestattungsdienst Wolfgang Dachs
Bestattungsdienste


Alpgaustr. 8
87561 Oberstdorf

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN